Zurück zu Die Traube
GastroGuide-User: Maja88
hat Die Traube in 72574 Bad Urach bewertet.
vor 7 Monaten
"schwäbische Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 13.03.2020
Besucht am 05.10.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 43.5 EUR
Traditionsreiches von außen buntbemaltes  Lokal .  In der hübschen, sehenswerten  Bad Uracher Altstadt gelegen.
Gut besucht, da wir mit Mühe und Not abends  noch 2 Plätze erhalten konnten.
In der warmen Jahreszeit sind auch Terassensitzplätze verfügbar.
Rustikal eingerichtet mit viel Holz, jedoch passend zu der regional,-schwäbisch inspirierten Speisekarte.( z. B. Maultaschen, Käsespätzle, Alblinsen, Forellen ..... )
Das junge Servicepersonal war sehr freundlich und zuvorkommend.
Sehr angenehm aufgefallen ist uns  1 Schild das die Gäste bittet während des Aufenthalts ihr Handy auf lautlos zu stellen bzw. zum telefonieren nach draußen zu gehen - endlich mal kein "Gebimmel" bzw. z. T unangenehm  laute Gespräche von Tischnachbarn mithören müssen ob man will oder nicht  ! prima !
Wir ließen uns schmecken :
Alblammhaxe ( Lamm von einheimischen Schäferbetrieb ) in Thymiansauce und Bärlauchnudeln - toll  
Zwiebelrostbraten mit hausgemachten Spätzle und Rahmkraut - lecker
beide Portionen waren üppig , sodaß  man angenehm gesättigt auf einen Nachtisch verzichten konnte.
Dazu tranken wir " Albschorle " =  Apfel,-Johannisbeerschorle und Bier von der Zwiefelder Klosterbrauerei -  beides gut.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.