Zurück zu Kunstwerk Saarbrücken
GastroGuide-User: saarschmecker
hat Kunstwerk Saarbrücken in 66123 Saarbrücken bewertet.
vor 4 Jahren
"trendige Gastronomie mit schönem Biergarten, Live-Musik und sonstige Veranstaltungen"
Verifiziert

Geschrieben am 28.07.2015
Besucht am 02.07.2013
alte RK-Kritik

Allgemein

Das Kunstwerk Saarbrücken mit dem Kultur-Bistro Malzeit und Biergarten gibt es seit 2001. Es befindet sich an der Ecke Scheidter Straße und der Straße Am Bruchhübel. Parkplätze stehen direkt gegenüber kostenlos zur Verfügung

Service


Es war schon 14 Uhr als ich im Biergarten Platz nahm und somit recht spät für den Mittagstisch, aber die freundliche Bedienung hat rasch die Bestellung aufgenommen, flott Getränke serviert und auch Auskunft über die Bestandteile des Grilltellers geben können, der schon 10 Minuten später serviert wurde.

Essen


Es gibt neben einer gut sortierte Speisekarte noch eine Tageskarte mit Gerichten von 3,60€ bis 8,90€. Ich entschied mich für den Grillteller mit Dip, Marktsalat und House Friten zu 7,80€.

Auf der Website des Kunstwerk steht vielversprechend: "Anfangs stand Lothar noch selbst am Herd, heute verwöhnen Köche aus der gehobenen Gastronomie die Gäste". Nun die sind wohl zumindest heute mittag nicht im Einsatz bzw. für den Biergarten nicht zuständig. Von gehobener Gastronomie war das Gebotene noch weit entfernt. Es hat recht gut geschmeckt und die  Zutaten waren qualitativ in Ordnung, aber leider größtenteils nicht frisch zubereitet. Es gab kleine Stücke von Sparerib, Schwenker (Schweinenacken), Putenbrust und eine kleine grobe Bratwurst, die geschmacklich ok waren, aber merklich nur aufgewärmt wurden. Putenbrust und Spareribs waren sogar nur  mäßig warm. Die dekorative gedünstete Tomate in der Mitte des Tellers war kalt. Salat und House friten waren tadellos. So kann ich für diese Gericht nur 3 Sterne vergeben.

Ambiente


Der Biergarten liegt unmittelbar an der stark befahrenen Scheidter Straße und doch hört man zwar den Verkehrslärm, wird aber durch die dichtbelaubten schattenspendenden Bäume nicht durch Abgasgestank belästigt. Schade, dass es es keine Sitzkissen gibt, so wird es doch auf der harten Biergartenbestuhlung nach einiger Zeit recht ungemütlich. Das Kultur-Bistro befindet sich in einer ehemaligen Werkhalle und ist trendig und mit viel Liebe eingerichtet. Hier finden auch einige kulturelle Veranstaltungen wie Jazz-Abende statt.

Sauberkeit


die Tische im Biergarten waren sauber, auf dem Boden lag nichts rum. Die Toiletten sind "zweckmäßig" einfach und annehmbar.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Kiwikatze und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.