Zurück zu Friesenstube
GastroGuide-User: Casi
hat Friesenstube in 45879 Gelsenkirchen bewertet.
vor 3 Jahren
"Typische Kneipe im Pott"
Verifiziert

Geschrieben am 07.04.2017 | Aktualisiert am 07.04.2017
Besucht am 25.03.2017
Die Friesenstube findet sich relativ zentral in Gelsenkirchen, ca 20 Gehminuten zum Hbf. Eine echte Kneipe, Theke in der Mitte mit Hockern und viele Tische in den Nischen. Uriges Holz. Gemütlich. Es läuft nur deutsche Popmusik (zumindest während wir da waren). Die Chefin ist schon ein paar Tage älter, aber gut gelaunt und schlagfertig. Man wird schnell mit Bier versorgt, aber zuerst vor die Wahl zwischen KöPi und Veltins gestellt.
Auf dem Tisch steht ein Hinweis auf Frikadellen und Gulaschsuppe. Wir haben beides nicht bestellt, 3 Bier ergeben schließlich auch eine Mahlzeit.
Eine junge und freundliche Frau steht am Zapfhahn und bedient auch mal an den Tischen. Das Klo fällt aber leider etwas ab, es riecht massiv..
In der Kneipe selbst ist aber alles gut und gepflegt. Der Laden war etwa halb voll, anscheinend überwiegend Stammgäste. Wir waren an einem spielfreien Samstag nachmittag da, wahrscheinlich sieht es anders aus, wenn Schalke spielt.

Zu empfehlen für einen Absacker oder so zwischendurch.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.