Zurück zu Patisserie-Cafe Mendel
GastroGuide-User: Maja88
hat Patisserie-Cafe Mendel in 69469 Weinheim bewertet.
vor 3 Jahren
"Leider kein Geheimtip mehr"
Verifiziert

Geschrieben am 14.03.2018
Besucht am 16.11.2017 2 Personen Rechnungsbetrag: 15 EUR
wer Lust auf ausgefallenen Kuchen hat wird hier im Cafe Mendel leider nicht schnell fündig ,denn er hat nun die Qual der Wahl.
Unweit des zentralen Bismarckplatzes gelegen,findet sich dieses schnucklige kleine Cafe.
Schon bein betrachten der Törtchen,Kuchen Gebäckstücken,Pralinen und Keksen läuft einem das Wasser im Munde zusammen.
Leider geht dieser Großangriff auf schmale Hüften bei den leckeren Angeboten von selbstgemachten Nougat,frischem Marzipan, Pralinen  und Keksen in den Regalen  für den Heimbedarf weiter.
Da diesse Sachen nicht nur gut aussehen sondern auch verdammt lecker schmecken ,ist das Cafe immer gut besucht und sollte man nicht früh dran sein ,selten noch ein Platz zu ergattern. Das kleine Cafe stockt bei den ersten Frühjahrssonnenstrahlen  seine Sitzgelegenheiten  durch Stühle und Tische vor dem Lokal auf .
Wir schlemmten :
Karamelltarte mit frischen Feigen-köstlich
Pflaumenkuchen mit Walnüssen und Sahne-ein Traum,- dazu leckerer Latte macciato-dieses Vergnügen sollte man sich öfter gönnen.
Kleine Mankos waren der Service,- dauerte sehr lange,Tische stehen für meinen Geschmack zu eng.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.