Zurück zu Museumscafé im Rosgartenmuseum
GastroGuide-User: Minitar
hat Museumscafé im Rosgartenmuseum in 78462 Konstanz bewertet.
vor 3 Jahren
"Ein Kleinod in der Konstanzer Innenstadt"
Verifiziert

Geschrieben am 01.08.2016
Besucht am 27.07.2016
Das Museumscafe im Konstanzer Rosgartenmuseum ist ein wahres Kleinod, ein wundervoll ruhiger, fast etwas verwunschener Ort inmitten der sehr umtriebigen Bodensee-Metropole, wo vor allem jetzt, zur Sommerferienzeit, überall der Bär steppt. Ich kenne das Museum und das Cafe schon seit einigen Jahren und bin immer wieder gerne zu Gast. Bei gutem Wetter kann man im süßen Innenhof sitzen, der wie ein Patio mitten zwischen den Gebäudeteilen liegt und schön begrünt ist (unter anderem mit herrlichen Rosensträuchern). Winters kuschele ich gerne im Gastraum, der an ein französiches Bistro oder an ein Wiener Kaffeehaus erinnert: Bugholzstühle, Bistrotischchen, die Wände voller Bilder. Wer möchte, kann in den ausliegenden Museumskatalogen und Zeitschriften schmökern. Hier kann man ewig lang sitzen bleiben, ohne bedrängt zu werden. Hier scheint manchmal die Zeit stehen zu bleiben.
 
Das Angebot ist übersichtlich, aber fein: Kaffee und Kaffeespezialitäten, diverse Kuchen und Torten, Süssigkeiten, Brezeln, Snacks, frische Getränke. Man wird am Tisch bedient, kann sich jedoch den Kuchen an der Theke aussuchen. Die Bedienung ist freundlich-zurückhaltend. Ich war in der vergangenen Woche werktags zu Besuch, am frühen Nachmittag. Ausser mir waren noch zwei Paare und eine Familie zu Gast, es ging also recht ruhig zu. Obwohl es noch am Vormittag geregnet hatte, durfte die Familie auf Wunsch selbstverständlich im Garten Platz nehmen und wurde dort sofort bedient. Kaffee und Milchkaffee wurden in schweren Porzellantassen serviert, die Brezel war frisch und knackig und vom selben Tage. Ich wurde schon beim Eintreten freundlich begrüßt und auch nachher zuvorkommend bedient. Da sich das Cafe im Erdgeschoss befindet, kann es auch von mobilitätseingeschränkten Personen besucht werden. Die (Damen)Toilette befindet sich allerdings im OG, kann jedoch mit dem Aufzug bequem erreicht werden und ist gut gepflegt. Das Rosgartenmuseum bietet rund ums Jahr ansprechende, hochwertige Ausstellungen zu Geschichte, Zeitgeschichte, Kultur, Natur, Architektur des Bodenseeraumes. Montags ist das Gebäude und auch das Cafe geschlossen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula findet diese Bewertung gut geschrieben.