Zurück zu B&S Lounge
GastroGuide-User: carpe.diem
hat B&S Lounge in 73262 Reichenbach an der Fils bewertet.
vor 2 Jahren
"Steak und Burger Paradies"
Verifiziert

Geschrieben am 31.05.2017
Besucht am 30.05.2017 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 11 EUR
Die B & S Lounge wurde am 09.05.2017 nach gründlichem Umbau in den Räumen des früheren Rössle, das im Januar seine Pforten geschlossen hat, neu eröffnet. Die Betreiber leiteten davor das Bistro in der Bike Schmiede in Altbach.
Neu entstanden ist ein beachtliches Restaurant mit Schwerpunkt auf moderner amerikanischer Küche, ein Burger- und Steakhouse (daher der Name B & S Lounge), das seinesgleichen sucht. Es liegt unübersehbar, sehr zentral an der Hauptdurchgangsstrasse mit guten Parkmöglichkeiten.
Ambiente, Angebot (5)
Entlang der Front in der Moltkestrasse sind ansprechende Tische und Stühle aufgestellt. 

Eine großflächige Markise spendet Schatten. Die großflächigen Fenster bzw. Glastüren geben dem Gastraum eine angenehme Helligkeit. 
Gastraum
Boden, Theke und Regale aus grau gebeiztem Holz geben dem ganzen einen antiken Touch. Dazu harmoniert gut die schwarze und beige Bestuhlung und die dunklen Tische. 
An den wilden Westen erinnern nur das Büffelgehörn hinter der Theke und ein Werbeschild von Harley-Davidson, wohl eine Erinnerung an das frühere Bistro.
Theke
Alle Tische waren mit einer frischen, dunkelroten Rose dekoriert und eingedeckt.
Die Speisekarte umfasst eine beachtliche Anzahl an (Edel-)Burgern der gehobenen Preisklasse und Steaks (angefangen bei normalen Rumpsteaks bis hin zu Dry Aged Prime Rib Steaks, das in einer Kühlvitrine im Lokal ausgestellt wird). Eine gute Alternative zu Little Archies.
Service (4)
Im Gastraum herrscht die Chefin, in der Küche ihr Mann. Die Bedienung ist sehr freundlich und kompetent. Man fühlt sich als Gast gut aufgehoben.
Das Essen (4)
Hier wird noch bodenständig gekocht und unter weitgehendem Verzicht auf Convenience-Produkte Premium-Rohware eigenständig verarbeitet. Der Koch versteht sein Handwerk.
Da ich erst nach 13:30 Uhr ankam musste ich mit dem Tagesangebot (7,90 €) Vorlieb nehmen. War dennoch von der Qualität überrascht.
Es gab gebackenen Leberkäse (schwäbische Bezeichnung für Fleischkäse) mit gedämpften Zwiebeln,  Pommes Chips und Beilagensalat. 
Serviert wurde vorab eine ordentliche Portion gemischter Blattsalat mit Hausdressing.
Beilagensalat
Danach 2 große Scheiben, sehr frischer, saftiger und schmackhafter Fleischkäse (Metzgerware). 
"Leberkäse"
Die goldbraunen Chips mit krossem Rand passten gut dazu. Meide in der Regel solche Gerichte, aber hier hat es mir sehr gut geschmeckt.
Ein Franziskaner alkoholfreies Hefe (3,60 €) rundete das Essen ab.
Sauberkeit (4)
Gastraum und Inventar wirken sehr gepflegt und Sauber. Toiletten habe ich nicht besucht.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.