Mabelle
(1)

Salzstr. 9, 21682 Stade
Bar Cafebar Weinstube
Zurück zu Mabelle
GastroGuide-User: die Hofnärrin
hat Mabelle in 21682 Stade bewertet.
vor 9 Monaten
"Achtung: Leckeralarm - Vorsicht: Suchfaktor Köstliche Tapas - leckere Weine und noch viel mehr..."

Geschrieben am 10.12.2018
Besucht am 07.12.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 40 EUR
Das Mabelle ist mein absoluter Geheimtipp für Stade. Okay, spätestens jetzt ist es nicht mehr geheim...
Es ist eine Mischung aus Wein-Bar, Bier-Bar, Tapas-Bar und Café-Bar. Verschiebende Weinesorten, aber auch Craft Beer-Sorten, Real Ale mit Luftdruck gezapft und wirklich köstliche Tapas werden hier gereicht.
Die Café-Spezialitäten stammen aus einer privaten Röstung.


Nach einem ausgedehnten Shoppingtag mit Schwiegermutti, kehrten wir auf einen kleinen Snack und Absacker ins Mabelle ein. Die Bedienung versteht ihr Handwerk, sehr sympathisch freundlich und hilfsbereit – ohne aufdringlich zu wirken. Karten gibt’s hier nicht! Gespeist wird was da ist und die köstlichen Weinsorten hatte die Dame im Kopf.
Ich bestelle einen fruchtbetonten trocken Rotwein, der nicht zu schwer sein sollte. Schwiegermutti einen trocken Weißwein, mit dem Zusatz: “lecker“soll er sein.

Dazu gab es Brot mit Knoblauchdip, Datteln im Speckmantel und Garnelen im Knoblauch-Öl-Pfännchen.
(Achtung: Leckeralarm mit Suchtfaktor!) Schwiegermutti bestellte einen zweiten Weißwein der Sorte “Lecker“ und
ich erfuhr lustige Familiengeschichten, die ich noch nicht kannte... ;-)
Da ich noch fahren musste, blieb es bei mir bei einem Glas Cano. (einem spanischen Rotwein)

Schöne Location, lockere Atmosphäre und kleine Köstlichkeiten freundlich serviert.
Meine Empfehlung: einfach mal reingehen!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.