Zurück zu Mein Café und Herrlichkeiten
GastroGuide-User: elfenblume56
hat Mein Café und Herrlichkeiten in 28857 Syke bewertet.
vor 2 Jahren
"Wir lassen uns die Herrrlichkeiten schmecken !"

Geschrieben am 31.08.2018 | Aktualisiert am 02.09.2018
Besucht am 13.06.2018 Besuchszeit: Feier
Ein neues Café in Syke und natürlich musste der Damenstammtisch testen. Ein Geburtstag wurde nachgefeiert und das Geburtstagskind wählte dieses Lokal, musste die "Zeche!" dann aber zahlen.
Der Standort ist auf den ersten Blick nicht so ideal, da er von der B6 nicht sichtbar ist. Das Café ist in einem Ärztehaus untergebracht und --soweit ich das gehört habe-- ist es die Tochter des Arztes. Sie hat in einigen renomierten Betrieben gelernt und gearbeitet und bringt somit das Rüstzeug mit.
Direkt neben dem Eingang stand eine Mini-Sitzgruppe und im Inneren empfingen uns freundliche Pastelltöne. In einer Vitrine steht Omas Sammelgeschirr und beim ansehen wurden natürlich Erinnerungen wach.
Auf der Karte gibt es diverse Frühstücksvariationen und so mussten wir uns zunächst entscheiden. Los ging es mit dem Kaffee, den jeder anders mag. Letzlich hatten alle ein Frühstück mit Käse und Rührei zusammen gestellt.
Der Kaffee wurde zuerst gebracht und nach einiger Zeit auch die liebevoll drapierte Etagere mit essbaren Blüten. Das Rührei wurde dann frisch bereitet und etwas später gebracht. Die Brötchen waren frisch und lecker, überhaupt waren alle zutaten sehr lecker.Zwischendurch wurden wir gefragt, ob alles in Ordnung ist, was alle bejahten.
Nett ist hier die Atmosphäre, ruhig und profesionell, sodass es nicht der letzte Besuch hier war. Es gibt ja noch die tollen Torten und auch der Mittagstisch ist abwechslungsreich und interessant.
Zu den Preisen kann ich nichts sagen, denn ich war ja eingeladen.
--Fotos liefere ich nach, wenn die Übertragung wieder klappt---
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.