Zurück zu Ristorante Da Vinci
GastroGuide-User: Heiko L.
hat Ristorante Da Vinci in 36037 Fulda bewertet.
vor 1 Jahr
"Das Konzept ist hervorragend, das Essen, der Service einfach erstklassig"

Geschrieben am 27.12.2019 | Aktualisiert am 28.12.2019
Besucht am 22.12.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 96 EUR
Das Ristorante Da Vinci in Fulda ist etwas ganz besonderes und zählt für uns zu den besten Locations der Stadt. Das Da Vinci gibt es jetzt seit ungefähr eineinhalb Jahren und das Motto des Hauses „Sie kommen als Gast und gehen als Freund“ können wir voll und ganz unterzeichnen. 

Wir waren bislang erst 3 Mal zum Essen im Da Vinci und ärgern uns wirklich darüber dieses Ristorante nicht schon früher besucht zu haben. Bei unserem ersten Besuch waren wir zu viert, wir haben vorher reserviert, was sich als sehr sinnvoll herausgestellt hat, da man ohne Reservierung so gut wie keine Chance hat einen Tisch zu bekommen.
 
Wir wurden sofort und sehr freundlich in Empfang genommen, wir wurden zum Tisch geführt und nachdem wir uns gesetzt und orientiert haben, kam der Kellner an unseren Tisch fragte freundlich nach den Getränken und ob es vorab ein Aperitif sein darf, zudem hat jeder von uns eine Karte erhalten. Die Organisation ist sehr gut, dass Ristorante war bis auf den letzten Platz besetzt, die Kellner haben ohne Hektik und sehr professionell die Gäste bedient. Unsere Getränke kamen sehr schnell.

Nach einer angemessenen Zeit kam der Kellner erneut, fragte ob wir bereits gewählt haben oder ob wir noch Zeit benötigen. Wir haben uns für verschiedene Antipasti entschieden, sodass jeder etwas probieren konnte (Focaccia, Carpaccio di Filetto, Vitello Tonnato und Insalata Enzo). Mir läuft gerade wieder das Wasser im Mund zusammen, wenn ich darüber schreibe. Vorab bekommt man Oliven und Weißbrot auf Kosten des Hauses auf den Tisch gestellt.

Nach der Vorspeise wurden wir gefragt, wann wir den Hauptgang serviert bekommen möchten, was ich persönlich als sehr angenehm empfinde. Wenn wir Essen gehen, nehmen wir uns Zeit und verbringen gerne mehrere Stunden mit Freunden beim Essen.

Zum Hauptgang haben meine Frau und ich uns für das Filetto d‘ Agnello al Rosmarino entschieden, auf der Karte wird es mit Reis angeboten, wir haben aber dazu Spaghetti Aglio Olio gewählt, was sich als ausgezeichnet herausgestellt hat und die Umbestellung hat keinerlei Probleme dargestellt. Unsere Freunde haben sich für Scampi alla Griglia und für Filetto di Salmone alla Griglia entschieden. Wir haben eine Weinempfehlung erhalten und uns dann zusammen auf Lugana Ca dei frati entschieden, diesen Wein kannten wir bereits und dieser wird im Da Vinci als Flaschenwein angeboten. Was für mich sehr wichtig ist, das Weißwein eiskalt serviert wird und das ist im Da Vinci der Fall, zudem wird die Flasche in einem Weinkühler serviert, neben dem Tisch. Egal ob Wasser oder Wein, dass Personal ist sehr aufmerksam und schenkt nach.

Das Essen war ein Erlebnis, sehr schön angerichtet, geschmacklich hervorragend und genau richtig von der Menge. Das Lammfilet war auf dem Punkt!

Für eine Nachspeise war leider kein Platz mehr, Espresso und Grappa haben aber noch ihren Platz gefunden.
Wir waren ungefähr 4 Stunden im Da Vinci, in dieser Zeit haben wir uns wie im Urlaub und bei Freunden gefühlt. Zu späterer Stunde hat auch der Kellner ein wenig Zeit gehabt sich mit uns zu unterhalten, was ich immer sehr schön und interessant finde, da man so noch mehr von der Lokalität erfährt. Die Rechnung war für das Essen, die Getränke und den Service mehr als angemessen.

Zwischendurch waren wir mit anderen Freuden im Da Vinci und zuletzt war ich mit meiner Frau da. Was soll ich sagen, der Service, das Essen immer gleichbleibend und immer ein sehr schönes Erlebnis. Wir freuen uns auf viele weitere schöne Stunden im Da Vinci…
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.