Zurück zu CHEF KOCHT - Davids Kreativküche
GastroGuide-User: PetraIO
einen Beitrag zum CHEF KOCHT - Davids Kreativküche in 66424 Homburg geschrieben.
vor 4 Monaten
"Ein sympathisch-vielfältiges Konzept mit ebensolchen Chefs!"

Geschrieben am 05.03.2020 | Aktualisiert am 05.03.2020
Wir schlenderten nach unserem späten Mittagessen mal wieder durch Homburg.
Überraschend viel gibt es in diesem Städtchen zu entdecken.

So auch das große Eckhaus mit gut sichtbarer Beschilderung „Chef kocht“.
.
Die Schilder erfüllten ihren Zweck: Unser Interesse war geweckt.

Vor dem Eingang 3 Aufsteller mit Informationen zum Betrieb und tagesaktuellen Speisen – für jeden Geschmack was dabei.
.
Satt waren wir, wollten uns aber trotzdem unbedingt vor dem nächsten Hunger informieren.

Kaum eingetreten, begrüßte uns nicht der Chef David Simon sondern die Chefin. Sie war zwar gerade in ihrem Element: Kochen in der offenen Küche beschäftigt, aber potentielle Gäste gingen vor.

Wir gestanden gleich, schon satt zu sein. Bekundeten aber auch unser Interesse.
Tanja Simon stellte uns gerne und professionell das Konzept vor.

Alles selbstgemacht, saisonal, überwiegend regional.
Ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe, ohne Geschmacksverstärker.
Die Speisekarte gibt es nur tagesaktuell. Gekocht wird, was das aktuelle Angebot hergibt.
Deftig, bürgerlich, kreativ, vegetarisch und vegan. Hauptsache frisch, wirkliches Tagesessen!

Davon konnten wir uns eindrucksvoll überzeugen. In der offenen Küche verströmte reichlich Fleisch in großen Brätern schon im Anfangsstadium einen wunderbaren Duft! Und das will ja was heißen, wenn ich Fleischduft lobe!
Duftet schon im Frühstadium!
Essen kann man in der stilvollen Wohnküche, verschiedene Sitzgelegenheiten stehen zur Verfügung.
.
Die Speisen können aber auch abgeholt werden, werden plastikfrei verpackt.
Nachhaltig geht es auch im Topf zu. Lebensmittel werden weitmöglichst verwertet.

Einkaufen kann man auch: Eingekochtes  in Weckgläsern (Suppen,  Eintöpfe, Brühen, Marmeladen…), eigene Gewürzmischungen, Weine, Spirituosen, Kaffee, Limonaden. 

Damit nicht genug. Events werden angeboten, zum Beispiel:
„Mitkocher“, Themenmenüs, Chefs Table, Knigge für Kinder!

Ein wirklich breit aufgestelltes Standbein.
Wir werden hier ganz sicher auch mal hungrig einkehren und wünschen weiterhin viel Erfolg!


kgsbus und 17 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

hbeermann und 17 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.