Zurück zu Eis & Tortenatelier am Altmarkt
GastroGuide-User: Jenome
hat Eis & Tortenatelier am Altmarkt in 02708 Löbau bewertet.
vor 2 Wochen
"Eis-und Tortenatelier-den Namen kann es zu Recht tragen"
Verifiziert

Geschrieben am 11.06.2021 | Aktualisiert am 11.06.2021
Besucht am 06.06.2021 4 Personen Rechnungsbetrag: 49 EUR
Die zweite Coronaschutzimpfung führte mich nach langer Zeit einmal wieder in das ostsächsische Städtchen Löbau. Da ich bei dem herrlichen Sommerwetter keine Lust hatte, den Sonntagnachmittag allein bei der einstündigen Autofahrt zu verbringen, lockte ich meine Familie mit dem Versprechen, dass es ein Eis gibt, einfach mit nach Löbau. Ich dachte mir, in so einer Kleinstadt wird es wohl einige Eiscafes geben, ohne mich jedoch vorher davon zu überzeugen. Also suchte ich während meiner Impfpause nach Cafe´s in Löbau, und musste enttäuscht feststellen, das es außer einer großen Eiskette mit Eis auf die Hand nur noch zwei Cafe´s bzw Filialen einer großen, örtlichen Bäckereikette gibt. Aber halt, da an einer Ecke des Marktes, eigentlich schon in einer Seitenstraße versteckt, fand sich dann doch noch das “Eis-und Tortenatelier am Altmarkt“. Puh, erst mal fiel mir ein Stein vom Herzen, das nächste Eiscafe war schließlich erst im 9 km entfernten Nachbarort.

Also ging es nach der Impfung vom Messezentrum ins Stadtzentrum. Auf dem historischen Altmarkt mit seinen wunderschönen Häusern und dem barocken Rathaus wurden wir unser Auto los, und mussten nur noch wenige Meter bis zum “Eis-und Tortenatelier“ laufen. Allerdings empfielt es sich hier eher das Auto außerhalb des Stadtkerns stehen zu lassen, und durch die engen Gassen zu schlendern, und dem ehemaligen reichen Bürgertum ihre Häuser zu bestaunen. Übrigens gehörte Löbau von 1346 bis 1815 zum sogenannten „Oberlausitzer Sechsstädtebund“ welcher die Städte Bautzen, Görlitz, Kamenz, Lauban, Löbau und Zittau umfasste. Daher kommen auch die imposanten Geschäftshäuser rings um den Markt.

Angekommen am “Eis-und Tortenatelier“ konnten wir einen der vier Tische im Außenbereich ergattern, der wunderschöne Innenbereich Gastraum war durch die noch bestehenden Coronabeschränkungen noch nicht nutzbar. Aufgrund Platzmangels in der engen Innenstadt sind hier aber leider nicht mehr als vier Außentische möglich.

Die freundliche Bedienung war prompt am Platz, und brachte uns die Eis-und Waffelkarte. Wer eine der selbst und frischgebackenen Torten haben möchte, muss allerdings an die große Theke im Innenraum und hat dort die Qual der Wahl aus reichlich lecker aussehenden Torten. Wir wollten aufgrund der Temperaturen von fast 30 Grad aber bei einem leckeren Eis bleiben. Theke

Als Getränke Eislatte entschieden wir uns für einen Eisgekühlten Latte für 5,25 €, einen Eiscappuccino für 4,65 €, einen Milchshake für 3,90 € sowie für einen Sanften Engel für 3,90 €. Sanfter Engel Als Eis wählten meine Mädels den Erdbeereisbecher für 7,90 €, den Eisbecher mit Frischobst für 7,90 €, das Spaghetti Eis mit Waldfrüchten für 7,90 € und ich wählte zu guter Letzt den Windbeutel mit Eis und frischen Erdbeeren für 7,90 €.

Die Getränke waren nach wenigen Minuten am Platz, das Eis folgte im kurzen Abstand. Der Eisgekühlte Latte und der Eisgekühlte Cappuccino Eisgekühlter Cappuccino waren frisch zubereitete Espresso mit eisgekühlter Milchcreme. Im großen und ganzen lecker, ein zweites Mal würden wir das aber sicher nicht bestellen, da die eisgekühlte Milchcreme dann doch schon eine sehr feste Konsistenz zeigte und wir alleine von dem leckeren Getränk bereits satt waren. Aber da warteten ja noch die großen Eisbecher auf uns. Der Milchshake Milchshake und der Sanfte Engel(extra für Simba: ein Orangensaft mit Vanillieeis) entsprachen den Vorstellungen unserer Töchter. 

Am Erdbeerbecher gibt es nix zu meckern. Frisches, selbst gemachtes Eis, mit frischen Erdbeeren. Am Spaghetti Eis war ebenfalls alles in Ordnung, die Waldbeeren waren ebenfalls frisch. Nur die kleine meckerte etwas. Das Eis war lecker, das enthaltene Himbeereis versteckte zur Überraschung viele kleine Schokostückchen im inneren. Bei den Früchten war sie nicht ganz so zufrieden, und statt frischer Früchte gab es hier den Pfirsich und die Ananas aus der Dose, und dafür auch einen Punkt Abzug. Die anderen Früchte wie Blaubeeren und Erdbeeren waren frisch. Ich war mit meinem Windbeutel mit Eis und Erdbeeren überaus zufrieden, war das doch mal eine andere Kreation, die ich so als Windbeutel noch nicht kannte. Windbeuttel mit Eis und frischen Erdbeeren

Im Großen und ganzen waren wir also recht zufrieden, und falls es uns zu einer kälteren Jahreszeit noch mal hier in dieses gemütliche Cafe´ verschlägt, gibt es für uns wieder einen ordentlichen Latte Macchiato und Cappuccino, und wir werden wohl von den lecker aussehenden Torten kosten.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

NoTeaForMe und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.