Zurück zu Asia Dongh Minh
GastroGuide-User: enjaunddusty
enjaunddusty hat Asia Dongh Minh in 97246 Eibelstadt bewertet.
vor 2 Jahren
"Es könnte so schön sein, wäre da nicht die Bundesstraße ..."

Geschrieben am 13.08.2022 | Aktualisiert am 14.08.2022
Am 11.08.2022 besuchten meine Gattin, die Schwiegermutter unseres Sohnes und ich das Dongh Minh in Eibelstadt auf dem sogenannten "Aschenhügel". Das Lokal, eine Holzbaukonstruktion (ehemalige Baracke ?) liegt etwa 2,50 Meter über dem Straßenniveau hochwassersicher. Ehe man zum Eingang des Restaurants gelangt, muss man erst durch den schönen gut durch riesige Sonnenschirme beschatteten Biergarten. Im Flur rechts die Türen zu den Toiletten, links die Garderobe mit einem Depot für Sitzkissen für die Bestuhlung im Gastgarten. Der Gastraum ist relativ groß, rechts die Theke und der Zugang in die Küche; die Einrichtung selbst schlicht, die Tischgruppen im Asiastil mit hochglanzlackierten geschnitzten Stuhllehnen.

Am Tresen eine junge Asiatin; wir fragten nach unserem reservierten Tisch draußen im Biergarten. Leider verstand sie kein Wort Deutsch und musste den Chef aus der Küche zitieren, der uns dann sehr freundlich die Wahl zwischen zwei Tischen ließ. Ein Stapel Speisekarten lag dort schon für uns bereit. Der Gastgarten selbst ist sehr schön eingebettet zwischen dem Gebäude und der Hecke die als Sicht- & Lärmschutz hin zur Bundesstraße versucht den Straßenlärm etwas zu mildern. Leider ist der Lärm abends während des Berufsverkehrs sehr störend.

Das Angebot ist typisch asiatisch und besteht aus einer bestimmten Anzahl von Grundgerichten, welche dann variiert mit einer größeren Zahl von Soßen bzw. Beilagen-Kombinationen unzählige Gerichte ergibt. Zusätzlich ergänzt wird das Angebot durch ein vielfältiges Sushi-Menue-Sortiment.  Auf der Webseite des Hauses ist die Karte zum Studium abgelichtet.

Wir orderten, 1x alkoholfreies Bier  0,5  ltr    3,80 €,    2x Hefeweizen   0,5 ltr zu je 3,80 €,  
1x Lychee-Schorle  0,4 ltr  zu 3,80 € und 1x Guavensaft  0,2 ltr für 2,60 €. 
 Die Getränke kamen nach nur kurzer Wartezeit gut gekühlt an den Tisch und es gab auch zusätzliche Bierdeckel um den Glasinhalt vor den Wespen zu schützen.

An Gerichten orderten wir :
1x Bami Goreng   zu  12,90 €, 1x Gebratene Nudeln mit knuspriger Ente  für 13,50 € und 1x Knusprige Ente mit scharfer roter Currysoße für 13,50 €.

Anscheinend werden die Gerichte hier frisch zubereitet. Dies könnte man zumindest aus der relativ langen Wartezeit schließen bis wir die Speisen gereicht bekamen. 

Geschmacklich waren alle drei Gerichte gut bis sehr gut. Lediglich die als SCHARF deklarierte rote Currysoße war nach meinem Geschmack gerade Mal gut würzig mit dezenter Schärfe. Bei meiner knusprigen Ente wurde ich den Verdacht nicht los, dass diese bereits vorgefertigt war und nochmals in der Mikrowelle auf Verzehrtemperatur gebracht und kross gegrillt worden ist. 

Beim nachträglichen Studium der Webseite des "Asia Dongh Minh" fiel mir auf, dass das Wort "frisch" oder "Frische" nicht ein einziges Mal in den Texten vorkommt! 

Der Chef bediente die Gästeschar ganz alleine; die Dame am Tresen sorgte anscheinend für die Bereitstellung der Getränke. Auffallend war die relativ große Anzahl von Abholern für "Gerichte TO GO" während unseres Aufenthaltes.

Sauberkeit: Wir fanden keinen Grund für Beanstandungen.

Fazit: Durchschnittliche Kost - netter Chef - der Straßenlärm stört im Biergarten erheblich
Wiederbesuch ?  Kann, muss aber nicht so schnell wieder sein!

Besuchsnachweis : Belegnr. RE-4236, Datum: 11.08.2022  -  21:23 --- erste Bestellung  11.08.2022  19:04:58  -
                                Tisch :  25 / Terrasse - Kellner 2   - Gesamtbetrag :  57,70 €


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.