Zurück zu China-Restaurant-Reuterterrassen
GastroGuide-User: konnie
hat China-Restaurant-Reuterterrassen in 12359 Berlin bewertet.
vor 7 Jahren
"Ordentliches chinesisches Restauran..."

Geschrieben am 02.07.2013
Ordentliches chinesisches Restaurant mit einem interessanten Angebot: es gibt täglich ein Mittagsbüffet von 12 h – 15 h für EUR 7,60 und ein Abendbüffet von 17 h – 21 h für EUR 10,80. Dazu eine Speisekarte, auf der nicht nur die üblichen chinesischen Gerichte zu finden sind.

Die jetzigen Betreiber haben das Lokal im Oktober 2007 eröffnet. Seitdem “brummt der Laden”. Die meisten Gäste kommen wegen des Büffets. Aber auch die à la carte-Gerichte sollten einmal probiert werden. Wer diese in Ruhe genießen möchte, sollte außerhalb der Büffetzeiten kommen, da die Büffets immer gut besucht sind.

Einer unserer Favoriten von der Karte ist die Eierblumensuppe, die hier mit einem ganzen Ei, etwas Chinakohl und Hühnerfleischeinlage serviert wird. Dazu bestellen wir gern Gong-Bao-Gerichte. Nur Vorsicht, diese sind sehr gut gewürzt, unter anderem mit Knoblauch. Und das riecht man! Die Ente mit 8 Kostbarkeiten, die Sa-Za-Gerichte sowie den gebratenen Tofu mit dreierlei Fleisch und Gemüse essen wir ebenfalls sehr gern. Fisch und Meeresfrüchte mögen wir nicht, können diese Gerichte daher nicht beurteilen.

Die Bedienungen sind ausgesprochen zuvorkommend; manchmal ein wenig desorganisiert. Dies wird durch die bekannte fernöstliche Freundlichkeit wieder wettgemacht.

Es gibt eine Sommerterrasse. Da das Lokal an der Ecke Buschkrugallee/Parchimer Allee liegt, ist es wegen des Verkehrs sehr laut. Ich möchte auch im Sommer lieber drinnen sitzen.

Für Gäste mit Behinderungen ist das Lokal aufgrund der baulichen Gegebenheiten nur eingeschränkt zu empfehlen: es müssen bis zum Eingang ca. 10 Stufen überwunden werden, und zur Toilette geht es die Treppe hinunter in den Keller.