Zurück zu RosaCaleta
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat RosaCaleta in 10997 Berlin bewertet.
vor 6 Jahren
"Was hast du gegessen? Die Tagessup..."

Geschrieben am 17.09.2013
Was hast du gegessen?
Die Tagessuppe (Kürbiscremesuppe), die wirklich sehr cremig und mild war. Fluffiges Maisbrot sowie als Vorspeise Teigtaschen mit Fisch, welche eher als trocken zu beschreiben sind und Hackfleischbällchen mit angenehmer süßer Sauce. Das Maisbrot war als Appetizer kostenlos. Die anderen Vorspeisen kosteten 3,50Euro.
Als Hauptspeise (für je 15,50Euro) wählten wir Süßkartoffeln mit Schweinefiletspitzen und Hähnchen mit Guavesauce. Beide Gerichte waren ausreichend groß und interessant gewürzt. Das Hühnchen beispielsweise war süßlich-scharf, was gut zu den weniger geschmacksintensiven Beilagen passte.

Was hat dir besonders gut gefallen?
Der unheimlich professionelle Service, der auch sehr gut auf Reklamationswünsche einging.

Was weniger?
Die Toiletten und die lange Wartezeit aufs Essen.

Ist es sauber?
Ja, auch wenn das Lokal einen gewissen Abrisscharme (typisch Kreuzberg eben ;)) vermittelt.

Bekommt man immer einen Platz?
Für größere Gruppen sollte reserviert werden.

Gibt hier was ganz besonderes was es woanders so nicht gibt...?
Jamaikanisches Essen gibt es selbst in Berlin nicht oft. Und dafür ist das Essen hier wirklich sehr gut.

Was muss man mögen um hierher zu kommen?
Ein etwas unkonventionelles Ambiente. Trotz hochwertiger Küche ist es hier nicht typisch "schick".

Welches Publikum trifft man hier?
Jamaikaner und viele englischsprachige Menschen.