Zurück zu Ristorante Luna
GastroGuide-User: Gourmet Berlin
hat Ristorante Luna in 20355 Hamburg bewertet.
vor 4 Jahren
"Mein Lieblingsitaliener in Hamburg"

Geschrieben am 15.02.2015 | Aktualisiert am 15.02.2015
Besucht am 01.01.2015
Als ich noch in Hamburg lebte, war das Luna mein Stammitaliener. Nach über 6 Jahren besuchte ich das Restaurant wieder. Ich war positive überrascht: Es erfolgte ein Umbau, es würde größer und heller. Die Gemütlichkeit blieb.

Bedienung
Nina und Giuliano, genau wie vor 10 Jahren bedienten uns. Einen besseren Service kann ich mir nicht vorstellen. Sehr freundlich, nie aufdringlich und sehr kompetent. Einfach toll. Sie haben nach der langen Zeit nicht den Spaß an der Arbeit verloren.

Das Essen
Als Vorspeise gab es u.a. Weinbergschnecken nach Art des Hauses. Köstlich angerichtet mit Zwiebel und Weißwein, dazu frisches Ciabatta. Anschießend frische Nudelvariationen Dreierlei. Selbstgemachte Nudeln mit drei verschiedenen Saucen, kaum zu schlagen. Als Hauptgericht gab es Dorade vom Grill. Der Fisch auf den Punkt gegart mit schmackhaften Beilagen. Dazu genossen wir einen Salice Salentino. Das Essen wurde mit einem selbstgemachten Tiramisu abgerundet. Anschließend verbrachten wir noch über 2 Stunden im hauseigenen „Grappatempel“.

Das Ambiente
Das Restaurant im im Stylo-Italos ausgestattet. Sehr freundlich, offen und hell.Absolut sehenswert ist der schon kurz vorher angesprochene "Grappatempel". So etwas habe ich noch nie gesehen. Über 300 Sorten verschiedene Grappas. Dabei sind auch sehr seltene "Stücke" von denen man schon beim Ansehen die Tränen in die Augen bekommt.

Sauberkeit
Absolut sauber, das betrifft das Restaurant sowie auch die Toiletten. Die Tische alle frisch eingedeckt und frische Blumen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Siebecko und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Siebecko und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.