Zurück zu Kartoffelkeller
GastroGuide-User: Kirschkernspucker
hat Kartoffelkeller in 20459 Hamburg bewertet.
vor 6 Jahren
"Mit 2 Kolleginnen war ich zur Mitta..."

Geschrieben am 08.08.2013
Mit 2 Kolleginnen war ich zur Mittagspause im Kartoffelkeller eingekehrt. Wenn man rein kommt ist es sehr dunkel, wie es nunmal in einem alten Keller so ist, aber auch urig. Wir haben aber im hinteren Teil des Restaurants einen Platz bekommen, der direkt am Fenster, mit Blick auf den Fleet. Im Hinteren Bereich ist es hell und freundlich und man hat viel Platz, im vorderen Bereich ist es doch sehr eng und dunkel. Ausserdem ist es sehr laut, so dass man sich schnell wie auf dem Bahnhof fühlt.
Das Publikum ist bunt gemischt, viele Touristen und Arbeitnehmer aus dem Umfeld.

Die Bedienungen laufen in Kartoffelsäcken rum, auf den Tischen stehen alte Flaschen als Kerzenhalter und sonst ist auch das ganze Restaurant im alten Stil gehalten.

Wir wurden sehr freundlich empfangen und wurde zu unserem Platz geleitet. Die Getränkebestellung wurde aufgenommen, wir hatten eine Weissweinschorle, eine Apfelschorle & eine "Bierschorle", und kam auch schon wenig später an den Tisch. Die Getränke waren gut temperiert. Dann wurde uns noch die Tagesempfehlungen aufgezählt. Wir entschieden uns für ne kleine Vorspeise und einem Hauptgang.

Die Wartezeit auf die Vorspeise war sehr kurz.
Matjesteller war schön angerichtet und sehr lecker, von der Portionsgröße schon fast eine Hauptmahlzeit
Kleine bunte Salatschüssel war nichts aufregendes, sondern ein einfacher bunter Salat, wie er bestellt war.
Griechischer Bauernsalat war ein Kartoffelsalat mit Feta, Oliven, Paprika und Pepperoni. Geschmacklich sehr lecker.

Auf die Hauptspeise mussten wir etwas länger warten, war aber von der Zeit her okay.
Rumpsteak mit Bratkartoffeln: Das Rumpsteak war medium gebraten und schmeckte sehr gut. Die Bratkartoffeln waren absolut nicht fettig sondern Cross gebraten, so wie ich Bratkartoffeln mag! LECKER!!!
Indischer Kartoffelauflauf mit Pute: Kartoffeln in Curry mit verschiedenen Gemüse & Gewürzen und mit Käse überbacken. Nichts besonderes aber lecker.

Ingesamt kann man den Kartoffelkeller empfehlen, hier bekommt man gutes Essen zu einem guten Preis. Wir haben für uns Drei 71,50 Euro bezahlt.