Zurück zu Pizzeria Capri
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Pizzeria Capri in 40764 Langenfeld bewertet.
vor 5 Jahren
"Ich hatte mehr erwartet."

Geschrieben am 07.02.2015 | Aktualisiert am 20.02.2015
Besucht am 05.02.2015
Wir hatten uns spontan entschieden, die Pizzeria Capri zu besuchen und kamen gegen 18:00 Uhr dort an. Auf allen Tischen waren Reserviert Schilder und da uns Niemand begrüßen wollte, gingen wir zur Theke, hinter der ein Mitarbeiter Getränke abfüllte. Und da standen wir nun und warteten, dass er mit uns kommunizieren möchte. Wir fragten nach einem Tisch und er bat uns, den Tisch am Fenster neben dem Eingang zu nehmen. Wir zogen unsere Jacken aus und legten diese auf die Sitzbank neben uns.

Es dauerte ca. 5 Minuten, da kam der Herr freundlich mit den Karten und ließ uns auch gleich wieder allein. Die Karte beinhaltet die üblichen Speisen einfacher Pizzerien und hatte auch deren Preise. Nach weiteren 10 Minuten, im Restaurant waren insgesamt 3 Tische besetzt, konnten wir unsere Wünsche äußern.

Die Getränke erhielten wir nach akzeptabler Zeit, der Rotwein zuckersüß und sehr warm, der Prosecco gut gekühlt. Den Rotwein habe ich später gegen einen trockeneren ausgetauscht. Aufs Haus bekamen wir frisches Pizzapane überträufelt mit Olivenöl, dazu Kräuterbutter. Dieses war eigentlich kulinarisch der Höhepunkt unseres Besuches.


Ambiente
Die Einrichtung hat schon sehr viele Jahre hinter sich, es wäre schön, wenn hier etwas mehr in Helligkeit und sonstige Renovierung investiert wird. Die Eingangstür ging nicht von allein zu und wir mussten mehrmals aufstehen und diese schließen, da ankommende und gehende Gäste dieses „vergessen“ hatten und ein kalter Wind die letzte Gemütlichkeit nahm.

Essen
Meine Frau hatte einen Salat Capricciosa bestellt. Dieser war mit Essig und Öl angemacht, hatte einen großen Anteil von grünem Salat, geschmacklich eher unauffällig.
Ich hatte Tagliatelle mit Scampi, Kirschtomaten und wenig Knoblauch in einer leichten Tomatensauce bestellt. Die Nudeln waren über den al Dente Punkt hinweg, die sehr kleinen Scampi offensichtlich nur in der Tomatensauce warm gemacht. Die Tomatensauce war eben mal nur aus Tomaten ohne jedes Gewürz zubereitet worden. Dieses hatte mit kochen wenig zu tun.

Service
Keine Begrüßung, dann aber doch ein netter Service, mehr nicht.

Preis-/Leistung
Wenn es mit nicht richtig schmeckt, ist mir jeder Preis zu hoch. Und dieses ist leider hier der Fall.

Sauberkeit
Ich konnte nichts Negatives feststellen, die Toiletten hatte ich nicht besucht.

Fazit zum Gesamteindruck: 2 - kaum wieder

1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.