Zurück zu Diekmann's Schlemmer CaRé
GastroGuide-User: Bomani
hat Diekmann's Schlemmer CaRé in 27624 Geestland bewertet.
vor 8 Monaten
"Kann man machen"

Geschrieben am 26.10.2020
Besucht am 23.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 56 EUR
An unserem letzten Urlaubsabend, gingen wir dorthin zum essen. Natürlich auch mit Hund.

Auch hier hatten wir bevor wir reservierten,uns erst die Speisekarte im Internet angesehen.

Was uns sofort ansprach,waren die Weinbergschnecken, als Vorspeise.
Eigentlich waren diese auch der Hauptgrund,warum wir dort reservierten. Die hatten wir schon lange nicht mehr.

Man stelle sich unsere Enttäuschung vor, als es nur eine kleine Karte gab,auf welcher ausgerechnet die Schnecken fehlten.
Auch sonst sprachen uns die angebotenen Vorspeisen nicht an.
Es gab allerdings Tagessuppen,die man erfragen konnte.

Wir konnten zwischen Hühner- Kartoffel- und Zwiebelsuppe,wählen.

Wir entschieden uns für die Zwiebelsuppe zu 4.80 Euro.
Optisch,sah sie schonmal gut aus,mit den dicken gerösteten Brotwürfeln. Geschmacklich flachte sie leider etwas ab. Sie war zwar sehr heiß,aber es hätte ruhig etwas mehr Würze dran sein können.

Mein Männe bestellte als Hauptspeise  den Niedersachsenteller zu 15.50 Euro.
Es war Schollenfilet mit Krabben und Sauce Bernaise. Ja,das Hauptgericht war gut.

Ich bestellte mir Limandesfilet mit Krabben und Tomatenfleisch zu 19.50 Euro.
Das war auch richtig gut. Ich esse total gerne Limandesfilet und das war auch perfekt.
Zu meinem Gericht gehörte auch ein Beilagensalat. Der war leider so ein 08/15 Salat.

Zu unseren Gerichten wurde eine Schüssel Salzkartoffeln und eine Sauciere mit ausgelassener  Butter,gereicht.

Wir tranken Kräusen Bier vom Fass zu 2.90 Euro 0,3 L .
Das kannten wir nicht und dann muss es ja probiert werden.
Es war etwas herb. Ich bevorzuge mildere Biersorten,aber für Männe war es gut.

Die Bedienung war nicht unhöflich,aber doch irgendwie distanziert.

Fazit : Ist Geschmacksache. Die Hauptspeisen waren gut,aber der Rest hat uns nicht ganz so gut gefallen.
Bei der Sternevergabe fürs Essen,schwankte ich zwischen 3 und 4. Da die Hauptspeisen aber gut waren,habe ich mich für 3,5 Sterne entschieden.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.