Zurück zu ALEX Bielefeld am Theater
GastroGuide-User: DerWestfale
hat ALEX Bielefeld am Theater in 33602 Bielefeld bewertet.
vor 4 Jahren
"abschreckender Service"
Verifiziert

Geschrieben am 06.07.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu ALEX Bielefeld am Theater
Besucht am 04.07.2015
Ambiente ist angenehm mediteran, gemütliche Sitzgelegenheit, offene Gestaltung.
Warum jedoch bei weit über 30 Grad Außentemperatur auf einem Bildschirm ein Kaminfeuer gezeigt werden muss, entzieht sich meiner Kenntnis und meinem Verständnis.
Wir waren von 12.00 Uhr bis ca. 14.30 Uhr in dieser Restauration und durften 3 verschiedene Servicekräfte erleben.
Der Herr aus der ersten "Arbeitsschicht" war vollkommen fehl am Plattz.
5 Erinnerungen waren nötig, damit dieser endlich die Markise ausfährt. Es fragten unterschiedliche Personen unserer Gruppe nach, und immer wieder äußerte dieser, das hätte ihm bisher keiner gesagt. Einige Personen würden so etwas als Lüge bezeichnen.
Mit der Konzentration dieses Herrn war es auch nicht sehr gut bestellt.
Aus der Gruppe bestellte jemand ein Eis bestehend aus zwei verschiedenen Eiskugeln. Hier waren zwei Nachfragen des Service-Herrn nötig, bis dieser beide Sorten verstanden und eingegeben hatte.
Die Auslieferung der Bestellung dauerte ebenfalls geraume Zeit, auf Nachfrage hin hieß es, es gäbe so viel zu tun.
Auch diese Aussage ist nicht nachvollziehbar.
Eine Dame in der Küche, besagter Herr und eine weitere Kraft im Service hinter der Theke.
Das Frühstücksbuffet wurde nicht aufgefüllt, es waren nur wenige Gäste anwesend, so dass diese Aussage nicht zutreffen konnte.
Zum Glück steigerte sich die Qualität des Service. Die Dame aus Arbeitsschicht 2 war freundlicher und konnte sich auch merken, was wir bestellt hatten. Endlich eine richtig gute und engagierte Servicekraft war Dame Nummer 3, welche regelmäßig vorbeischaute, sich erkundigte, Bestellungen entgegennahm und zeitnah auslieferte. Allein wegen dieser Dame gibt es beim Service 2 Sterne.
Das Frühstücksbuffet war ein überschaubares Angebot an Brot, Brötchen und Croissant sowie Käse und Wurst.
Die Hackfleischbällchen und die Nürnberger Würstchen waren bereits kalt, ebenso die Bratkartoffeln.
Nach den früheren positiven Erfahrungen mit dem Frühstücksbuffet kann ich nur hoffen, dass dies ein einmaliger Ausrutscher gewesen ist.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.