Zurück zu Kartoffelhaus am Schüppchenberg
GastroGuide-User: FalkdS
hat Kartoffelhaus am Schüppchenberg in 09599 Freiberg bewertet.
vor 6 Jahren
"Kartoffelessen im "Kartoffelhaus""

Geschrieben am 09.03.2015
Besucht am 17.10.2014
Das Kartoffelhaus ist ein kleines, urig eingerichtetes Restaurant in historischster Lage der Silberstadt Freiberg, weil in unmittelbarer Nähe seines Standortes, also am Schüppchenberg, im Jahre 1168 das erste Mal Silber in Sachsens gefunden wurde. Die Legende des Silberfundes ist am Haus auf einer Schrifttafel verewigt und somit nachlesbar.


Die Portionen der gutbürgerlichen deutschen Küche sind sehr reichlich.
Es schmeckt lecker und es ist preiswert.

 Man kann aus ca. einem Schock Gerichten wählen

Im Gastraum haben ca. 90 Gäste Platz, das sieht man ihm von außen gar nicht an.
Na gut, muss man nicht, da die Plätze auf zwei Etagen verteilt sind. Auch im Garten können etwa 35 Gäste Platz finden.

Unser Kartoffelauflauf und die Kartoffelsuppe waren total lecker. Die Enkel entschieden sich für Puffer, Kartoffelpuffer, nachdem Opa sie ihnen schmackhaft gemacht hat. Und das Wichtigste, SIE waren beide zufrieden und sind satt geworden.

Die Qualität des Essens hat sich wohl herumgesprochen, denn einen Hinweis will ich gleich noch los werden. Das Kartoffelhaus ist KEIN Geheimtipp mehr, also ist eine Reservierung zu auf alle Fälle zu empfehlen, wenn es unbedingt hier her zum Essen gehen soll.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie findet diese Bewertung hilfreich.

konnie findet diese Bewertung gut geschrieben.