Zurück zu Café Andelt
GastroGuide-User: FalkdS
hat Café Andelt in 09599 Freiberg bewertet.
vor 6 Jahren
"Das Café Andelt wurde Ende der 50e..."

Geschrieben am 05.05.2014
Das Café Andelt wurde Ende der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts/ -tausends in der Silberstadt Freiberg gegründete. Es ist in unmittelbarer Nähe des Domes St. Marien und des Stadt- und Bergbaumuseums am Untermarkt schon aufgrund seines Alters eine Institution.
Es war ist und bleibt ein Familienbetrieb, in dem zwei Konditormeister ihr Können zur Freude ihrer Gäste bei der Herstellung von Torten, Kuchen und anderem Gebäck zeigen.

Ihre Firmenideologie ist für ihre Gäste:
Reinsetzen,
Speisen und Getränke auswählen,
nett bedienen lassen,
alles
zusammen am Tisch genießen
(oder mit nach Hause nehmen und dann erst)
Seele baumeln lassen.

Ganz besonders muss ich natürlich die FREIBERGER EIERSCHECKE erwähnen und die Obsttorten und den Schokoladenkuchen und die Buttercremtorten und den Zuckerkuchen und die Sahnetorten und den Bienenstich und den Streuselkuchen und den Frankfurter Kranz und den Kalten Hund und die verschiedenen Stollen und Lebkuchen zur Weihnachtszeit und jetzt reicht es aber, sonst stehe ich gleich auf und mache einen ganz eiligen Spaziergang zum nächsten Bäcker....

Guten Appetit!