Zurück zu Lindencafè
GastroGuide-User: FalkdS
FalkdS hat Lindencafè in 14482 Potsdam bewertet.
vor 7 Jahren
"schönes Café mit gutem Kuchenangebot"
Verifiziert

Geschrieben am 12.02.2017
Besucht am 11.02.2017 Besuchszeit: Feier 8 Personen Rechnungsbetrag: 60 EUR
Das Lindencafé in Potsdam ist in unmittelbarer Nähe des Babelsberger Rathauses.
Am Sonnabendnachmittag dort einen Parkplatz zu finden ist ein fast aussichtsloses Unterfangen aber nicht unmöglich, wair benötigten nur 10 Minuten.
Das Café macht auf den ersten und zweiten Blick einen recht engen Eindruck, viele Tische und Sitzgelegenheiten, halbhohe Raumteiler und kleine Nischen aber recht wenig Platz zum Bewegen. Aber man soll da ja etwas konsumieren und nicht tanzen. Es gibt viele kleine Details, die man hier finden kann. Die Einrichtung erinnerte mich irgendwie an ein Berliner Künstler-Café. An unserem Nachbartisch war auch einer, er skizzierte Besucher, uns habe ich auf seinem Skizzenblock nicht entdecken können.

Wir hatten hier ein kleines Familientreffen und dafür einen 8er Tisch bestellt. Die mitgebrachten Blumen konnten wir abgeben und bekamen sie in Vasen wieder, das nenne ich Service. Ein tolles variantenreiches Angebot an Kaffee und Tee.
An Kuchen und Torten waren es mindestens 11 Sorten, mir fallen noch Quark-Pflaumen-Torte, Himbeertorte, Erdbeertorte, Mohnschecke und russischer Zupfkuchen ein. Die Knirpse waren von ihren Waffeln enttäuscht. Aber nicht, weil sie schlecht gemacht waren oder geschmeckt haben, sondern weil sie bei ihren Waffel an Eiswaffeln gedacht haben und die hier waren es eben nicht. Aber das Eis war lecker, sagten sie zwar nicht ABER Opa bekam kein "Wllst Du mal kosten?"-Angebot, das sagt schon alles.

Der Kaffee war gut, mein mexikanischer (Kakao und Kaffe) war auch ein Genuss. Die anderen an unserem Tisch waren mit ihren Getränken auch zufrieden, selbst der Nachwuchs, der Apfelsaft bzw. KiBa-Saft bestellt hatte.

Alles in Allem kostete die Spendiererin der Nachmittag 60 Euro.

Der Service war in Ordnung, das Personal aufmerksam jedoch nicht aufdringlich.

Wir hatten Spaß und es hat allen gefallen, auch die Kinder wurden nicht schief angesehen, als sie sich dann doch kindgerecht mit, nein nach eigenen Ideen beschäftigten.

Ich habe die Karte leider nicht weiter durchforstet, aber ich weiß, es gab noch Weine, Schnaps, Frühstücksangebote, warmes Essen zum Mittag / Abendbrot und so weiter.
Hier kann man sich auch zum ersten Rendvouz treffen, eine wirklich guten Lokation.

Ich gebe mal 4 Sterne.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.