Zurück zu Gasthaus & Pension Zum Elbblick
GastroGuide-User: Bomani
hat Gasthaus & Pension Zum Elbblick in 21762 Otterndorf bewertet.
vor 6 Monaten
"Nettes Gasthaus mit Blick auf die Elbmündung"
Verifiziert

Geschrieben am 02.05.2019
Besucht am 23.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 67 EUR
Das Gasthaus mit Pension liegt richtig schön direkt an der Nordsee.
Parkplätze sind ausreichend direkt vorm Haus vorhanden.
Wie immer,haben wir auch dort reserviert.
Hunde sind da auch gestattet. Wir waren dort zwar ohne Hund,aber andere Gäste waren mit Hund da.

Das Restaurant selbst ist nicht sehr groß. Etwas länglich und vielleicht 14 Tische.
Wir bekamen einen Tisch direkt am Fenster. So hatten wir einen schönen Blick auf`s Wasser
Vor dem Restaurant befindet sich auch eine kleine Terrasse,aber es war zu windig um draußen zu sitzen.

Die Bedienung war sehr nett und freundlich
Vorab bestellten wir erstmal 1 Bier. Die See macht irgendwie durstig.
Es gab Dithmarscher Pils vom Faß zu 3 Euro 0,3 L. Das Bier ist schon sehr süffig.
Wir tranken Jeder 2 Pils.

Zur Vorspeise nahmen wir Beide die Krabbensuppe zu 6.80 Euro.
Sie wurde in einer Keramiktasse serviert,war sehr heiß und ordentlich Krabben drin.
Obendrauf etwas Sahne und ein paar Kräuter.
War sehr lecker,aber leider gab es kein Brot dabei.

Bei der Hauptspeise waren wir uns auch einig.
Wir wählten Beide den DorschDuglere zu 18,50 Euro.
Zu diesem Gericht gab es vorab einen kleinen Salatteller.
Der war mal RICHTIG gut. Mein Mann hat den Salat komplett  aufgegessen und das will was heißen.
Er war auch nicht so 08 / 15.
Wann hat man schon in einem Beilagensalat, 1/4 Ei , etwas Schafskäse, eine dünne Scheibe Kiwi ( welche mein Mann mit Schale aß lach ) 1 Himbeere , rote Zwiebelstücke und dann halt das Übliche wie geraspelte Möhre Eisbergsalat, Salatgurkenscheiben und Tomate. Das Johurtdressing war auch sehr gut dosiert. So dass der Salat nicht ertrank

Der Dorsch war in Eihülle gebraten und mit angeschwitzten Zwiebeln, Champignons und Tomaten,mit Käse überbacken. Dazu gab es eine Schüssel Salzkartoffeln und 1 Sauciere mit Buttersoße.
Auch der Hauptgang hat uns geschmeckt. Der Fisch war auf den Punkt und das überbackene war gut abgeschmeckt.

Wir waren zufrieden und bestellten uns zum Schluß noch einen Espresso zu 2,40 Euro.
Der wurde uns sehr heiß serviert,mit einem Glas Wasser dabei und einem Schokohäschen.

Fazit : Preis / Leistung stimmt. Sehr nettes Personal. Da kann man nochmal hin gehen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.