Strate's Brauhaus
(1)

Lange Straße 35, 32756 Detmold
Restaurant Cafe Biergarten
Zurück zu Strate's Brauhaus
GastroGuide-User: Lavandula
hat Strate's Brauhaus in 32756 Detmold bewertet.
vor 6 Monaten
"Empfehlenswerte deftige Brauhausküche!"

Geschrieben am 22.03.2020
Besucht am 29.02.2020 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen
Wir drei Freundinnen besuchten eine andere Freundin, die in der Nähe von Detmold zur Reha war. Vorher wollten wir noch ein bisschen durch Detmold bummeln und gemeinsam zu Mittag essen. Das war gar nicht so einfach!

Die Fußgängerzone war rappelvoll, die Restaurants auch, in dreien, die uns gefielen, war kein Platz mehr zu bekommen. Also ins nächste, „Strates Brauhaus“, das uns auch schon von außen gefiel.

Das zweitälteste Fachwerkhaus wurde 1550 gebaut und steht unter Denkmalschutz. Als wir das Restaurant betraten, dachten wir, oh je, wieder alles voll. Aber im 1. Stock fand sich ganz hinten noch ein Tisch für uns drei Frauen, mit Blick auf den hübschen Wintergarten im Erdgeschoss.

Essen und trinken kann man auf mehreren Etagen, die dunkle Holztreppen mit einander verbinden
Das Ambiente gefällt uns sehr gut. Hier wurde historische Bausubstanz mit moderner Architektur harmonisch kombiniert.

Die junge Servicedame registrierte und begrüßte uns trotz der Vollheit recht schnell, brachte nach einer Weile die Speisekarten und nahm unsere Getränkewünsche entgegen. Sie wirkte zwar zeitweise etwas gestresst, war aber freundlich und gästeorientiert.

Die Speisekarte ist reichhaltig und brauhaustypisch, es gibt eine ansprechende Getränkekarte mit regionalen Biersorten. Auch brauhaustypisch die Tische und Bestuhlung, auf der man sehr bequem sitzen kann. Auf den Tischen befindet sich das Besteck in einem Bierkrug, Bierdeckel als Gläserunterlage, ein großes Windlicht.

Unsere Getränke (alkoholfreies Weizen für mich und Wasser für die beiden anderen Damen) kamen gut gekühlt zu uns, unsere Essenswünsche wurden aufgenommen, zweimal den

Und einmal das

Auf unser Essen mussten wir dann doch etwas länger als versprochen warten. Was dann auf den Tisch kam, sah optisch schon ansprechend aus. Die Teller waren vorgewärmt, ein appetitanregender Duft stieg in unsere Nasen.

Die Röstzwiebeln als Topping waren spitzenmäßig, knackig, resch, sehr gut gewürzt, und das ganze reichlich vorhanden. Das darunter liegende Stück Rindfleisch vom ostwestfälischen Weiderind zart und saftig, kräftig gewürzt, sehr lecker! Das ganze drapiert auf Speckbohnen und Röstkartoffeln, die genügend Salz und Pfeffer hatten, aber ein paar Röstaromen mehr vertragen hätten. Die Speckbohnen waren ganz nach unserem Geschmack, knackig, aber nicht zu hart. Die Zwiebelsauce, auf dem Foto kaum zu sehen, hat uns besonders gut gemundet. Insgesamt, zwei zufriedene Gesichter. Die Möhrenstifte als Deko machten optisch was her, geschmacklich aber weniger, da ungewürzt.

Die Hähnchenbrust des Ladysteaks zeigte keinerlei "Vertrocknungserscheinungen", war durchgegart, trotzdem sehr zart und der überbackene Mozzarella mit Tomaten hatte den richtigen Schmelzgrad. Die Salatbeilage war mit einer leichten Standard-Vinaigrette angemacht. Der in der Karte genannte "Kräuterschmand" kam ohne Kräuter daher und schmeckte eher nach einer leichten Mayonnaise. Die beiden gerösteten Scheiben fand meine Freundin etwas zu fett, mir hat mein Probierstück gut geschmeckt.

Bezüglich der Sauberkeit im Restaurant gab es nichts zu meckern, den Sanitärbereich habe ich nicht aufgesucht.

Gemeinsames Fazit: Hier würden wir wieder hingehen!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.