Zurück zu Galerie Burghof - Der Kult-Biergarten
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Galerie Burghof - Der Kult-Biergarten in 40489 Düsseldorf bewertet.
vor 1 Jahr
"Toller Biergarten direkt am Rhein"
Verifiziert

Geschrieben am 21.09.2018 | Aktualisiert am 21.09.2018
Besucht am 20.09.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 20 EUR
Super (Spät)Sommerwetter und spontan haben wir uns entschlossen mitten in der Woche eine Radtour am Rhein zu machen. Von der Düsseldorfer Kniebrücke bis nach Kaiserwerth. Eine Strecke 13 km, nicht weit, aber für meine ungeübte bessere Hälfte schon eine kleine Herausforderung. Und wie es immer so ist beim Radfahren, egal in welche Richtung man fährt, es gibt immer Gegenwind.

Eine Pause an der Kaiserpfalz in Kaiserwerth war dann nötig, sitzen, trinken, entspannen, den Rheinblick genießen und etwas Kleines zum Essen.

Da es, wie gesagt mitten in der Woche war, kaum Touristen oder Ausflügler da waren, entschieden wir uns in den Burghof einzukehren. Mit Sicherheit an Wochenenden mit guten Wetter überlaufen. Wir hatten direkt einen Platz an der Außenmauer mit einem tollen Blick auf den Rhein. 



Sehr rustikale Tische und Bänke unter großen Bäumen, ein sehr schöner Biergarten!



Etwas ungewohnt ist der Bestellvorgang. Nicht für die Getränke. Kaum Platz genommen kam schon die Bedienung und fragte uns nach dem Getränkewunsch. Ein Wasser (0,2 l) und ein Altbier (0,4 l) wurde ruck zuck serviert und sofort mussten EUR 6,10 bezahlt werden....Biergarten eben. Eine Speisekarte liegt aus, aber es ist nicht möglich bei der Bedienung zu bestellen. Der Gast muss ins Haupthaus an der Theke seinen Essenswunsch aufgeben und ebenfalls sofort zahlen. 



Auf dem Kassenbon steht eine Nummer, die im Biergarten dann an mehreren Stellen aufleuchtet, was dann bedeutet, aufstehen und sich die Speisen abholen. Ungewohnt, funktioniert aber und sicherlich eine gute Lösung bei vollen Biergartenbetrieb.

Wir hatten einmal die italienische Salami mit Weißbrot zu EUR 4,10 und eine Scheibe Leberkäse mit Krautsalat und ebenfalls Weißbrot zu EUR 9,80; eigentlich noch mit einem Spiegelei, was ich aber aus einem bestimmten Grund weggelassen habe.




Beide Gerichte waren OK, keine Besonderheiten, genau das was wir erwartet hatten.

Nein, das Geschirr mussten wir nicht wegräumen. Die Bedienung war auch hier aufmerksam und räumte schnell ab.

Insgesamt ein schöner Pausenstop an einem schönen Fleckchen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.