Zurück zu Treibhaus
GastroGuide-User: PetraIO
einen Beitrag zum Treibhaus in 55765 Birkenfeld geschrieben.
vor 4 Monaten
"Siffigste Speise- und Getränkekarte die ich je erlebte"

Geschrieben am 26.03.2019 | Aktualisiert am 27.03.2019
Sucht man in Birkenfeld eine gute / gehobene Gastronomie, wird es schwierig.

Aber das Bistro / Café Treibhaus gibt es schon seit 1985.

Am vergangenen Samstag kam es mir so vor, als ob seit dem die Speise- und Getränkekarten bestehen und nicht ersetzt, geschweige denn gereinigt wurden. Nur die Preise waren aktuell.

Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Birkenfelder Tongrube wollten wir eine kleine Rast einlegen. Viel Auswahl gibt es in Birkenfeld nicht. Bei sonnigem Wetter einladend die Außenplätze des Treibhauses.

Mein Mann folgte der unlustigen jungen Bedienung ins Bistro zur Kuchenauswahl.
.
Kurz vorher frage mich diese Dame nach meinem Getränkewunsch. Das Angebot war mir unbekannt, ich fragte nach der Getränkekarte.

Grober Fehler. Denn eigentlich war mir noch nach einem kleinen Häppchen.

Die Karte aufgeschlagen verging mir der Appetit. So eine dreckige Speisekarte (alle Seiten) hatte ich noch nie erlebt.
Keine appetitliche Karte
Da blieb nur noch ein Pfefferminztee.

Mein nichtsahnender Mann hatte sich inzwischen ein Stück Eierlikörkuchen ausgesucht. Dieser ok und ohne spätere Unverträglichkeiten (meine Bedenken).

Kaffee und Teebeutel-Pfefferminztee ok.

Beim Zahlen fragte ich die Servicemitarbeiterin, ob sie ab und zu mal in die Karte schaut? "Jaaa... warum?"
Ich verriet ihr die dreckige Lösung. Weg war sie. Wir werden nicht nachsehen, ob sich hier was geändert hat.


enjaunddusty und 18 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

DerBorgfelder und 15 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.