Zurück zu Alter Gasthof Seiling
GastroGuide-User: Peter3
hat Alter Gasthof Seiling in 48291 Telgte bewertet.
vor 7 Jahren
"Mitten auf dem Marktplatz im Gasthof Seiling!"

Geschrieben am 20.01.2015 | Aktualisiert am 20.01.2015
Besucht am 17.09.2014
Telgte ist ja meine alte Heimatstadt in der ich aufgewachsen bin, das ist zwar schon ein paar Tage her, aber hier scheint die Zeit stehen zu bleiben. Mitten auf dem Marktplatz wo auch der wöchentliche Markttag mit ein paar Ständen statt findet, gibt es so lange ich denken kann, den Gasthof Seiling. Und da Telgte ja auch schon in einem Roman von Günter Grass verewigt wurde, zieht es die Touristen in Scharen an, natürlich auch wegen der schönen Kapelle und der kleinen Gässchen, dem Pferdemarkt und und und. Telgte ist beschaulich und das wissen auch viele Radausflügler die dann hier haltmachen. 

Bedienung
Hier bedient der Chef manchmal noch selber, aber meist steht er hinter der Theke. Die jungen Mädchen machen einen guten Job und legen am Tag einige Kilometer zurück mit der Aussengastronomie. 

Essen
Die Karte ist westfälisch deftig, aber auch Pute, Schnitzel, Steaks und manchmal auch ein Fischgericht. Mittags liegen die Preise unter 10 Euro und Achtung! das sind ordentliche Portionen. Auch Reibeplätzchen sind auf der Karte. Ich hatte Nürnberger Würstchen mit Sauerkraut und Bratkartoffeln mit 7 Würstchen für sensationelle 7,90. Da hat mit die Portion erst mal die Sprache verschlagen, sah ich so hungrig aus? "Das schaffen sie schon!" scherzt der Chef. Ich schaffte es nicht, obwohl es ausgesprochen lecker war, gut gewürzt, die Bratkartoffeln schön rösch, nur die Bratensoße hätte ich nicht gebraucht. Das ist solide Hausmannskost ohne wenn und aber. 


Ambiente
Innen westfälisch gemütlich, die Theke mit dunklem Holz, die Wände aber mit hellem Kontrast, hier werden Geburtstage, Jubiläen und Todesfälle gefeiert, das passt. Ich finde das ab und an mal ganz schön, aber sonst tendiere ich mehr zum Modernen. Die Aussenplätze auf dem Marktplatz sind durch große Kastanienbäume vor der Sonne geschützt und den Autoverkehr kann man an einer Hand abzählen. Wenn im Sommer die Radfahrer draußen sitzen und es regnet, da wird kurzerhand der Schirm aufgespannt und weiter getrunken. 

Sauberkeit okay
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.