Zurück zu Holle´s am Schlossgarten
GastroGuide-User: Katrin Rinke
hat Holle´s am Schlossgarten in 63450 Hanau bewertet.
vor 3 Monaten
"Nein, das war nix!"

Geschrieben am 15.04.2019
Besucht am 14.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 9 Personen
0 Sterne. Wir waren gestern Abend zu neunt nach der Hanauer Gesundheitsmesse im Holle - der Tisch war seit einigen Tagen reserviert, wir sind also nicht kurzfristig als große Gruppe dort aufgetaucht. Außer uns waren nur noch 2 weitere Gäste dort. Im Sektglas schwammen eine Menge Eiswürfel. 4 von 7 Vorspeisen fanden wir nicht OK. Das Thunfisch-Carpaccio schwamm nach dem gefrorenen Schnitt auf dem Teller in seinem "Tau-Wasser", dafür waren die Jacobsmuscheln trocken, die Suppe fast kalt. Die 9 Hauptspeisen kamen sehr schleppend und waren beim Servieren höchstens lauwarm. Der Tofu lag ungewürzt auf dem fast kalten Chili sin Carne, dazu gab es geschmacksneutrale Teig-Lappen. Unsere Erfahrung:  Steaks nicht wie bestellt gebraten, Ente zäh, Seeteufel roch sehr fischig, Beilagen in dieser Anhäufung von Küchen-Faux-Pas bestenfalls bedeutungslos.  Entschuldigung der Servicekraft klang gut einstudiert. Die Beschwerde der Gäste am Nebentisch, selber Sachverhalt, nur deutlich vehementer vorgebracht, wurde mit demselben Wortlaut kommentiert. Der Manager, der an unseren Tisch kam, zeigte sich zunächst entgegenkommend, hörte zu und bot eine Runde Espresso an. Das erschien uns angesichts der für uns durchgehend deutlich unterdurchschnittlichen Küchen-Performance zu wenig. Unser Angebot: er solle entscheiden, was er angesichts dieser Vielzahl an Beschwerden von der Rechnung abzieht. Fair, oder? Im Ergebnis war das eine Flasche Wein, weniger als der Espresso. Bleibt einfach weg! 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


Siebecko und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda findet diese Bewertung gut geschrieben.