Zurück zu Dom - Grill Kitchen Bar
GastroGuide-User: carpe.diem
einen Beitrag zum Dom - Grill Kitchen Bar in 76133 Karlsruhe geschrieben.
vor 4 Jahren
"Interessantes Szenenlokal in Karlsruhe"

Geschrieben am 17.09.2015
Quelle:
https://www.fizzz.de/award/nominee-2015/dom-%E2%80%93-grill-kitchen-bar-karlsruhe

Dry Aged Beef vom Grill, ein Reifeschrank, chilliger Industrial-Look und ein integriertes Bar- und Loungekonzept bespielen eine alte anthroposophische Kirche auf Top-Niveau.
Die ehemals anthroposophischen Kirchenräume im Karlsruher Hirschhof sind bereits seit Jahren ein fester Bestandteil der lokalen Bar- und Gastroszene und waren vielen als „Café Dom“ ein Begriff. Nach sehr umfangreichen Renovierungsarbeiten ging in diesen ehemals heiligen Hallen das neue „DOM – Grill Kitchen Bar“ an den Start – mit neuen Betreibern und gänzlich neuem Konzept, das ein angesagtes Fleisch-Konzept, eine ambitionierte Cocktailbar und eine chillige Lounge unter dem Dach einer multikonzeptionellen Eventlocation fließend miteinander vereint.
Der urbane Look aus der Feder des Architekturbüros Herzog, Kassel und Partner, gepaart mit einer Prise Vintage erzeugt dabei ein modernes Ambiente, das den ursprünglichen Charakter der imposanten Räumlichkeiten zugleich bewahrt und neu inszeniert. „Der Gast soll sich wohlfühlen, sich aufgehoben fühlen und die Zeit, die er hier verbringt von Anfang bis Ende genießen“, erklärt Mitinhaber Philipp Haag. Dies soll auch und vor allem durch das karnivore Speisenangebot gelingen, denn das Herzstück des „DOM“ ist der eigene Reifeschrank, der mit bio-zertifiziertem und regionalem Fleisch der Schwäbisch Haller Erzeugergemeinschaft sowie der ortsansässigen Metzgerei Brath befüllt wird. Der Ansatz „keep it local“ gilt aber auch bei nichtfleischlichen Genüssen. Wo es geht, setzt man auf regionale Anbieter und lokale Partner. So gibt es eigens für´s „DOM“ gerösteten Kaffee von der Firma Kronen Kaffee, einem traditionsreichen Familienunternehmen aus Stutensee. Dazu gibt es gute Weine mit regionalem Schwerpunkt zu fairen Preisen und einen wechselnden Mittagstisch für die immer öfter auftauchenden Business-Luncher. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Bar, an der klassische Drinks und moderne Varianten gehobener Trinkkultur, vom Dark `n´ Stormy bis hin zum Rote Bete Gimlet, kredenzt werden.


konnie findet diesen Beitrag hilfreich.