Zurück zu Landgasthaus zum Hirsch
GastroGuide-User: Maja88
hat Landgasthaus zum Hirsch in 67305 Ramsen bewertet.
vor 2 Wochen
"Luft nach Oben"
Verifiziert

Geschrieben am 11.09.2019
Besucht am 26.05.2019 Besuchszeit: Abendessen 7 Personen Rechnungsbetrag: 100.8 EUR
Nach einer schönen ausgedehnten Wanderung  durch den  Pfälzerwald von Ramsen zum Eiswwogsee , ( wollten eigentlich im dortigen Gasthaus Forelle einkehren - leider war aufgrund einer Hochzeit genau an diesem Tag eine geschlossene Gesellschaft ) Kaffee und Kuchen  im dortigen Kiosk am See einer interssanten  Rückfahrt mit der historischen Strumpfwaldbahn kehrten wir im beschaulischen Örtchen Ramsen ein , da man uns die dortigen frischen Forellen im Gasthaus " Zum Hirsch " empfohlen hatte.
Beim Lokal handelt es sich um ein typisch. ländliches Gaststätte, von Außen recht unscheinbar.
Das Interieur sehr holzlastig und etwas in die Jahre gekommen.
Die uns in das Lokal geführten ,empfohlenen frischen Forellen gab es an diesem Tag leider nicht mehr ,sie waren schon ausverkauft, sodaß hungrig wie wir nach dem langen Wandertag nun mal waren, wir uns für anderes aus der Speisekaerte entschieden.
Strammer Max = belegtes Schinkenbrot mit Spiegelei 6.50 Euro O.K
Jägerschnitzel mit Pommes und Salat 13,50 - naja
Rumptsteak - Zwiebel leider sehr dunkel und Steak ,obwohl medium bestellt - 16.50 Euro
Zander mit Petersilienkartoffel und Salat - gut.
Cordon Bleu mit Pommes und Salat - gut
2 aus unserer 7er Wandergruppe wollten aus lauter Enttäuschung über die geschlossene Gesellschaft am Eiswoog und die ausverkauften Forellen im " Gasthaus Hirsch" nichts essen und begnügten sich mit Getränken.
Das Servicepersonal war freundlich und flink.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


enjaunddusty und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.