Zurück zu Restaurant im Hotel Post
GastroGuide-User: Chorizo
hat Restaurant im Hotel Post in 84489 Burghausen bewertet.
vor 3 Jahren
"#zünftig #urig"
Verifiziert

Geschrieben am 25.04.2017
Besucht am 23.04.2017
Ambiente:
Man sitzt im Gastgarten mitten auf einem der urigsten Stadtplätze überhaupt. Klassische Häuser der Inn-Salzach-Bauweise aus dem 17.Jahrhundert unterhalb der längsten Burganlage der Welt aus dem 15.Jahrhundert.
Da Bilder bekanntlich mehr als Worte sagen: Wer will, kann den Aussenbereich über die Webcam der Stadt auch live betrachten (ganz rechts im Bild) - aber besser tagsüber, nachts ist die Bildqualität der Kamera nicht gut:

http://62.156.141.146:8882/snapshot.cgi?user=WebSeite&pwd=146:88


Service:
Eindeutig ein Azubi - aber im Servieren einwandfrei. Es war eher anstrengend, den strengen Ton der ihm Vorgesetzen Servicekräfte ihm gegenüber mitzubekommen, weil der Knabe wirklich motiviert und gut war.

Essen/Trinken/PLV:
Ein Restaurant, welches noch nicht den münchnerisch-belgischen Großbrauereien zum Opfer fiel: Feinstes Traunsteiner Weißbier ist dort angesagt (d.h. regional) = Pluspunkt
Zu Essen nahm ich von der Angebotstafel das Knödelgröstl mit Salat für nur 7 Euro irgendwas.  Ein Traum! Selbstgemachter Semmelknödel, geschnitten und in Butter knusprig angebraten mit frisch angerösteten Zwiebeln und ein Salat mit herrlichem Dressing, hauptsächlich grün und mit Kresse.

Die Post sieht mich auf jeden fall wieder.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.