Über RIZZI WineBistro & Restaurant im Palais Gagarin

Herzlich Willkommen im RIZZI Baden-Baden

Unser Restaurant und WineBistro RIZZI im Palais Gagarin liegt direkt im Park der Lichtentaler Allee, im Herzen Baden-Badens. Auf der 240 qm großen Sonnenterrasse mit Lounge genießen Sie einen zauberhaften Blick auf den Park, das Frieder Burda Museum und die Kunsthalle Baden-Baden.

GastroGuide-User: Anbrater
hat RIZZI WineBistro & Restaurant im Palais Gagarin in 76530 Baden-Baden bewertet.
vor 5 Jahren
"Beste Bistro-Küche in toller Umgebung"
Verifiziert

Geschrieben am 21.07.2015
Besucht am 11.07.2015
Die Terrasse dieses Lokals hat mit die schönste Lage in Baden-Baden (Blick über die Oos auf die Lichtentaler Allee) - aber auch innen ist es sehr schön eingerichtet. Wir haben während des Oldtimer-Treffens am 11.07.2015 dort draußen zu Mittag gegessen und waren überwiegend positiv überrascht: 1. Freundliche Begrüßung und auch später angenehme und flinke Bedienung. 2. Gute und überschaubare Auswahl auf der Wochenkarte, allerdings nicht gerade preiswert. Vom Design und dem Angebot gibt es Ähnlichkeiten mit dem Bistro Leo's, einige Straßen entfernt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO findet diese Bewertung hilfreich.

PetraIO findet diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Hund
hat RIZZI WineBistro & Restaurant im Palais Gagarin in 76530 Baden-Baden bewertet.
vor 5 Jahren
"Als Szene-Lokal überbewertet"

Geschrieben am 01.03.2015
Besucht am 03.06.2014
Allgemein Wir haben unser jährliches Treffen in Baden-Baden veranstaltet. Das "Rizzi" wurde als Szenerestaurant, das immer gut besucht ist, angekündigt. Wir haben daher Plätze reservieren lassen und die Gerichte vorbestellt. Tatsächlich war das Restaurant nur durchschnittlich besucht und die gebuchte Anzahl der Plätze war nicht eingedeckt. Diese Vorbereitung entsprach nicht meiner Erwartung Bedienung Das Servicepersonal war sachlich und nahm die Bestellungen zügig auf, aber der "Funke" sprang nicht über.  Das Essen Als Amuse-Gueule wurde eine Gazpacho mit Jacobsmuschel serviert, Das war ein gelungener Auftakt. Die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
703x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 22.11.2019