Zurück zu Fischereihafen Restaurant & Fischereihafen Lloyd's
GastroGuide-User: Bomani
hat Fischereihafen Restaurant & Fischereihafen Lloyd's in 27472 Cuxhaven bewertet.
vor 7 Monaten
"Schönes Restaurant mit freundlicher Bedienung"
Verifiziert

Geschrieben am 01.05.2019
Besucht am 22.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 50 EUR
Mir fiel kein aussagekräftiger Titel ein,deshalb halt diesen. * Grins *

Wir waren über Ostern für eine Woche in Illienworth , ein kleiner Ort bei Cuxhaven.
In diesem Restaurant haben wir für Ostermontag von Zuhause aus schon reserviert und gefragt,ob wir einen kleinen Hund mit bringen dürfen.Durften wir,was schon sehr positiv ist.

Zur Erklärung. Am ersten Urlaubstag,gehen wir noch nicht essen,damit sich unser Rudel erstmal an die neue Umgebung gewöhnen kann. Wir haben das jüngste Rudelmitglied auch nur das einemal mit zum essen genommen,danach blieb sie mit den anderen,im Ferienhaus.Ist einfach stressfreier beim essen. So und jetzt weiter.

Wie der Name des Restaurants schon vermuten lässt,befindet es sich mitten im Hafengelände.
Von der Einrichtung bis zu dem kleinen Terrassenbereich,kann ich mich nur der vorigen Bewertung anschließen.

Zur Vorspeise wählten wir die Krabbensuppe zu 6,50 Euro.
Sie war richtig schön heiß mit anständig Krabben drin und Sahnehäubchen. Schmeckte uns gut.
Was wir vermissten,war etwas Brot dabei. 2 Scheibchen Baguette,oder etwas Toast wäre schön gewesen.

Zum Hauptgang wählte mein Mann das Rotbarschfilet zu 13,90 Euro.
Es stand mit  Bratkartoffeln auf der Karte,aber mein Mann entschied sich für den Kartoffelsalat mit Mayo. Er hätte auch mit Speck haben können.
Nun,was soll ich sagen. Er hatte nicht sehr viel auf dem Teller.
Der Fisch war zwar einwandfrei gebraten,aber der Kartoffelsalat.....na ja.
Ich habe ihn auch probiert. da ist mein Kartoffelsalat geschmacklich um Längen besser.
Vor allem erwarte ich bei hausgemachtem Kartoffelsalat,selbst geschlagene Mayo und kein Fertigprodukt.

Ich selbst entschied mich für den Seelachs gratiniert mit Blattspinat,Tomaten und Mozzarella zu 14.90 Euro.
Dazu gab es Kräuterrahmsoße und Schmorkartoffeln.
An diesem Gericht gab es nichts auszusetzen.

Wir tranken dazu Krombacher Dunkel vom Fass zu je 2,90 Euro das 0,3 L Glas.
Sehr süffig. Ich trank 2,da ich nicht fahren musste.

Fazit : Die Bedienung sehr nett. Also wirklich top.
          Essen ist okay. Eigentlich kann ich mich nur der vorigen Kritik anschließen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.