Zurück zu Nida Team Dammer
GastroGuide-User: schokokeks
hat Nida Team Dammer in 41751 Viersen bewertet.
vor 6 Tagen
"Die Qualität hat leider stark nachgelassen"

Geschrieben am 14.08.2019
Besucht am 11.08.2019 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 31 EUR
Früher hat es bei Dammer wirklich gut geschmckt. Große Portionen Essen zu vernünftigen Preisen und schneller und freundlicher Service. Allerdings sind wir bei unseren letzten Besuchen des Öfteren reingefallen, was bisweilen auch daran lag, dass die Kellnerinnen schlichtweg überfordert waren und Bestellungen entweder gar nicht, falsch oder unvollständig weitergeleitet haben. Am letzten Sonntag haben wir beispielsweise knapp 70 Minuten auf Essen gewartet. Sülze von der Tageskarte, ein Kotelett mit Bratkartoffeln und ein Putensteak mit Fritten und Soße. Keine ausgefallenen Speisen also. Die Kellnerin brachte erst einmal eine Ewigkeit, bis sie zum Abfragen der Getränke kam, auf die wir auch knapp 20 Minuten nach der Bestellung waren mussten. Das Essen kam erst nach Nachfrage, wir mussten dazu die Kellnerin suchen, da sie keine Anstalten machte, an unseren Tisch zu kommen, wo wir beispielsweise auch gerne weitere Getränke bestellt hätten. Nach rund 70 Minuten Wartezeit kam dann sie Sülze, die schon halb auseinandergefallen war, der fehlende Aspik wurde einfach unter einem Berg von Zwiebeln verdeckt. Die dazugehörigen Bratkartoffeln waren allenfalls lauwarm, wenn überhaupt. Allerdings fehlten zwei weitere Essen, die kamen erst eine knappe Viertelstunde später. Ein totgebratenes gummiartiges lauwarmes Putensteak unter einer Pfeffersauce, die wahrscheinlich schon mehrere Minuten auf der Anrichte wartete, abgeholt zu werden mit kalten Fritten. Das Kotelett war auch halb kalt, dafür waren die dort mitgelieferten Bratkartoffeln recht warm. Reklamieren konnten wir nichts, da die Dame direkt nach dem Essen abladen wieder verschwunden ist. Für die drei Essen, zwei Bier und eine große Wasserfalsche haben wir knapp 31 € bezahlt - leider waren die nicht gerechtferigt, denn lauwarmes Essen muss nicht sein. Zum Bezahlen war ich an der Theke, denn die Dame ließ sich nicht mehr blicken. Auf ihre Frage, wie es geschmeckt hat, habe ich die Wahrheit geantwortert, sie hielt es allerdings nicht für notwendig sich zu entschuldigen, oder erklären, wie es zu Stande kam. Sehr schade. Früher konnte man bei Dammer wirklich gut essen, aber mittlerweile sind die Portionen kleiner geworden und das Personal immer überforderter. Wir werden jedenfalls nicht mehr dorthin gehen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 findet diese Bewertung gut geschrieben.