Landhaus Spatzenhof
(3)

Süppelbach 11, 42929 Wermelskirchen
Restaurant Hotel Ausflugsziel
Zurück zu Landhaus Spatzenhof
GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Landhaus Spatzenhof in 42929 Wermelskirchen geschrieben.
vor 11 Monaten
"Vom Restaurtant zum Bring-Dienst – kreative Lösungen sind aktuell gefragt."

Geschrieben am 28.03.2020
Als der Spatzenhof in Wermelskirchen eröffnete (2009), war ich sofort interessiert. Die Besitzer-Familie hatte einen Plan: Sterne holen. Das Hotel sollte exklusiv sein und das Restaurant Spitzenküche bieten. Sie holten dafür den Koch Philipp Wolter und seine Frau als Geschäftsführer ins Haus.
Und es klappte, der Stern kam, viel Lob von allen Seiten ebenfalls.
Zum guten Essen wurden auch perfekte Gastgeber gefunden. Zuerst Robby Jung (heute bei ox&klee **, Köln) und dann Armin Weisenberger (heute Reuter *, Rheda-Wiedenbrück).

Meine Frau und ich haben manch köstliches Mahl hier verspeist und ich habe einige Kochkurse bei Philipp Wolter besucht und dabei viel gelernt.

Aber neben dem bundesweiten Ansehen blieb wohl der kommerzielle Erfolg aus.
Die Besitzer wollten keinen Stern mehr und dafür mehr Gäste; es sollte alles locker werden ohne Grüße aus der Küche oder komplizierte Zutaten und einfacheren Service.

Das führte am Ende zum Bruch mit dem Ehepaar Wolter. Sie zogen nach Düsseldorf ins Phönix und scheinen dort wieder bzw. weiter Erfolg zu haben.

Der Sous-Chef Björn Westebbe übernahm die Küche. Dort habe ich noch einmal gegessen. Es war ordentlich, aber eben nichts Besonderes mehr (so wollte es der Besitzer Schmitz-Heinen ja auch haben). Ob das jetzt zu wirtschaftlichem Erfolg geführt hat, weiß ich nicht; denn die Preise blieben durchaus im Sterneniveau. Durch mehr Events sollten wohl auch jüngere Leute angezogen werden.
Aber Westeppe zog es wohl auch weg - nach „Merk.Mahl“ in Erkrath.
Einzig Ronny Kabai ist noch immer als Manager im Haus und auch für den Service zuständig.

Nun hat der junge Malte Hess die Leitung der Küche übertragen bekommen (zur Zeit weiter unter dem Titel „Souschef“). Er hat seine Lehre sogar im Spatzenhof gemacht und sollte den Laden daher kennen.
Das Konzept wurde auch wieder geändert. Vor allem wird wieder mittags geöffnet.

Damit war es vom Rahmen her wieder ein Treffpunkt für unsere Gruppe von ehemaliger Kolleg*innen, weil wir uns stets zum Lunch treffen. Wir sind immer sechs bis acht Personen.

Der Tisch war schon für sieben Personen bestellt und der Termin fixiert. Dann rief abends die federführende Kollegin an und wies auf die „Corona-Krise“ hin; denn wir sind alle schon nicht mehr ganz jung. Wir verschoben den Termin. Doch in der Zwischenzeit kam schon die befristete Schließung aller Restaurants in NRW.

Damit ist für uns das neue Treffen in weiter Ferne.

Aber der Spatzenhof zeigte, dass doch noch Leben in ihm steckt. Gastgeber Ronny Kabai & Malte Hess reagierten schnell: Ab sofort stellten sie auf Lieferservice & Take away um (Mo bis So von 17 bis 21 Uhr).

Auf der Facebook-Seite stand dazu folgender Text:

Aufgrund von COVID-19 können Sie ab sofort digital & virenfrei Ihr Abendessen auf unserer Webseite bestellen! ?
Unser Souschef Malte Hess und sein Team bereiten ausgewählte regionale Gerichte frisch für Sie zu.
Das gesamte Spatzenhof-Team freut sich über jede einzelne Bestellung und versucht gemeinsam mit Ihnen das beste aus der derzeitigen Situation zu machen.

Und so einfach geht’s:

Speisen aussuchen, Abholung oder Lieferung wählen, die gewünschte Zeit angeben, online bezahlen und genießen!
Wir liefern in Wermelskirchen, Dhünn, Dabringhausen, Bergisch Born, Solingen-Oberburg, Hilgen, Burscheid und Remscheid. ?
Wir wünschen Ihnen einen Appetit!“

Das stellt für unsere Gruppe, die sich bisher dreimal im Jahr traf, keine Lösung dar; aber immerhin geht es dadurch im Spatzenhof erst einmal weiter.

Fazit

Und wenn das Restaurant wieder öffnet und einen Lunch anbietet, sind wir sicher dort einmal zu Gast.

(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder – nach „Kuechenreise“)

Meine Genießer-Erlebnisse stehen auch bei http://kgsbus.beepworld.de/archiv.htm


Lavandula und 14 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

DerBorgfelder und 12 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.