Zurück zu Der Fischtreff im Hotel Nordpol
GastroGuide-User: Howpromotion
Howpromotion hat Der Fischtreff im Hotel Nordpol in 23774 Heiligenhafen bewertet.
vor 3 Wochen
"Ordentliches maritimes Restaurant mit Hafenblick"
Verifiziert

Geschrieben am 02.04.2024 | Aktualisiert am 02.04.2024
Besucht am 12.03.2024 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 89 EUR
"Am Strande" ist die touristische Flaniermeile zum Fischereihafen Heiligenhafen, wo sich neben Einzelhandelsgeschäften auch einige Restaurants aneinanderreihen. Eins davon ist das Nordpol, der "Fischtreff am Hafen"; es existiert seit 20 Jahren. Div. Schilder und Aufsteller locken auch mit Frühstück, Fischbrötchen und Tagesangeboten; die Speisekarte vielfältig und abwechslungsreich neben den üblichen regionalen Fischspezialitäten. Donnerstags wird ein Fischbuffet angeboten. Ein Full-Service Hotel-Restaurant - wirkt etwas in die Jahre gekommen - aber gut gepflegt und mit großer, geschützter Außenterrasse. Zu den Stoßzeiten sei auch hier Reservierung empfohlen. Das Publikum gesetzt-bürgerlich, der Service jung, frisch und locker gut gelaunt - auch wenn viel zu tun ist. Wir bekamen den ausgeguckten etwas erhabenen 4er-Tisch in einer Nische zwischen Tresen und über dem Rang mit guter (Aus-)Sicht.

Die Preise sind ortsüblich fair bis günstig, die Aufnahme der Wünsche gelang wie das Servieren flott und professionell.

Getränke: Wasser 0,2l 2,70€, Pils 0,3l 3,50€, ein guter kühler Chardonnay 0,2l 6,60€, Schnäpse ab 2,-€ - der gute Waldler Himbeerbrand aus Südtirol 4,80€/2cl. Doppelte werden mit einem Rabatt belohnt! Der Espresso schlägt mit 2,80€ zu Buche.

Wir entschieden uns für die "Frischen Muscheln natur (17,90€)", die in Weißwein-Kräuter-Gemüsesud mit Baguettebrot und Knobidip gereicht wurden. Eine üppige, heiß dampfende reichhaltige Portion von sehr guter Qualität - die Muscheln quasi sandfrei und schöne große Exemplare gut abgeschmeckt prima direkt aus/mit einer Schalenhälfte zu essen.
Der "Backfisch (17,80€)" mit Kartoffelsalat und Remoulade/Dip entpuppte sich als 2 Backfische - sehr gute Portion in angenehmem Bierteig mit schmackigen Dips - der Fisch harmonisch gewürzt, zart und frisch. Der "hausgemachte" Kartoffelsalat war stimmig und schmackhaft aber so perfekt und einheitlich vom Scheibenschnitt, dass er wie zugekauft wirkte. Gute Ware, die wie wir auf Nachfrage erfuhren, speziell für das Nordpol hergestellt wird. Wir vermuten, in der örtlichen Fischereigenossenschaft - kann man machen...
Ein üppiges Eis mit Eierlikör und Sahne (2 große Kugeln 5,80€) krönte den Abend.

Somit ein launiger, freundlicher Abend bei solider, schmackhafter Küche in gar nicht langweiliger Umgebung. Gemütlich-rustikal-unkompliziert.

Hier kann man nichts falsch machen!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.