Zurück zu Erdbeercafé am See
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Erdbeercafé am See in 30952 Ronnenberg bewertet.
vor 6 Jahren
"In der Nähe der B 217 von Hannover..."

Geschrieben am 11.06.2014
In der Nähe der B 217 von Hannover nach Springe (von Hannover kommend irgendwo links abbiegen auf eine Straße zwischen Wettbergen und Devese) liegt ein großer Erdbeerhof zum Selbstpflücken. Danach war uns nicht, dafür war es viel heiss.

Anderen Leuten ging es wohl besser dabei, denn der Parkplatz und die Felder waren ziemlich rappelvoll !

Meine Schwester wollte aber dahin, um mir das lauschige Café zu zeigen, das nur in der Erdbeersaison geöffnet ist.

Es gibt ein sehr überschaubares Angebot, das sich um die Erdbeere dreht: Erdbeeren pur, Erdbeerkuchen, Erdbeerschorle, Erdbeermilchshake, Kaffee. Punkt, aber alles hausgemacht und natürlich mit eigenen Erdbeeren. Leider gibt es nur H-Milch und H-Sahne, was für mich zu einem Punkt Abzug führt.

Man holt sich das gewünschte an einem Tresen ab und sucht sich einen Platz.

Wir hatten Glück und kamen erst um ca. 16.00, als die große Welle der Kaffeegäste schon durch war.

Dadurch ergatterten wir einen Tisch direkt an dem lauschigen See, baumunstanden, schilfbewachsen; die Seerosen blühten. Von 2 Tischen aus kann man seine Füße direkt in den See reinhalten.

Ein prima Platz zum schrägen Chillen, denn das Terrain wurde nicht begradigt und ist zum See hin recht abschüssig.

*Fazit*: Ein schönes Ausflugsziel, dessen einfache Romantik bezaubert.


konnie findet diese Bewertung hilfreich.