Zurück zu Ruff's Burger
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Ruff's Burger in 80802 München bewertet.
vor 3 Wochen
"Zurück in die Zukunft Episode - oder: nicht jeder kann Phil Collins!!"

Geschrieben am 05.06.2021 | Aktualisiert am 05.06.2021
"Für unsere Ruff's Burger Patties verwenden wir ausschließlich bestes bayerisches Rindfleisch, dass in jeder Niederlassung gewolft und frisch zu Patties verarbeitet wird. Kein Tiefkühl Quatsch, keine Geschmacksverstärker."

Ruff's Burger gibt es sage und schreibe 5x in München. Und ich wollte einmal im Leben sein wie Phil Collins. Nein, nicht abends in Paris, in die Vergangenheit zurück und am gleichen Abend in New York das gleiche Konzert geben.
Nein, nicht weil ich so gut singen kann. Sondern weil ich einmal in die Vergangenheit reisen wollte und ich wusste, das am vergangenen Donnerstag ein guter Kumpel von mir zu Besuch kommen wollte und dieser schwört a.) auf Ruff's Burger und b.) sammelt er schnelle Autos.

Mittags in Neustadt und Abends in München-Schwabing futtern.


Ich weiß, dass mein Kumpel vor Jahren die Firma seiner Eltern für einen zweistelligen Millionen Betrag verkauft hat und u.a. ein Bugatti hat.
Die Enttäuschung war dann doch etwas größer als er im Ferrari 360 Modena kam. Ich wollte eigentlich wie der Genesis Sänger mit Mach2 nach München düsen. Aber mein Kollege meinte, dass das sowieso mit dem Bugatti nicht ginge, da er auf 400 kmh abgeregelt sei. Und so richtig im Begrenzer waren wir im 8. Gang im Ferrari nie, dennoch kamen wir nach knapp zweieinhalb stündiger Fahrt in Schwabing an. Respekt (inklusive 2x Volltanken)

Ziel war Ruff's Burger. Es sollte einmal der berühmte Giggli Burger mit der berühmten Giggli Sauce bei mir sein. Dazu einmal der Giggli mit karamellisiertem Speck. Dazu Chilli-Fries Pommes.

Die Burger ein Gedicht. Das Fleisch
super saftig, die kleinen Brioche Brötchen innen weich, außen knusprig, der Käse schön schmelzig. Hammer!!

Hammer auch die Rückfahrt in der Nacht mit einem anderen Auto, wir schafften die Strecke in unter 2 Stunden.

Fazit:
Für ein klasse Burger lasse ich mich gerne mal nach Schwabing kutschieren. Ein Erlebnis, was ich so schnell nicht vergessen werde, denn auf der Hinfahrt nach Schwabing sind wir voll in eine Radarfalle rein geknallt. Das war ein riesen Gescheppere.


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

NoTeaForMe und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.