Zurück zu Brown's Coffee Lounge
GastroGuide-User: manowar02
hat Brown's Coffee Lounge in 90403 Nürnberg bewertet.
vor 4 Jahren
"Hier kann man gut frühstücken gehen mit klasse Service,gerne wieder."
Verifiziert

Geschrieben am 13.02.2015 | Aktualisiert am 13.02.2015
Besucht am 08.02.2015
Ein Spaziergang durch Nürnbergs Fußgängerzone ließ,uns hier einkehren. Mitten in Nürnberg ist es mit der Parkplatzsituation etwas schwierig, am Straßenrand sind die meisten belegt, am besten man nimmt einen Parkplatz in den Parkhäusern. Vorm Lokal gibt es einige Stühle mit Fell und Decken. Der Schnee lies uns entschließen drinnen Platz zu nehmen. Warum der Vorkritiker den Innenbereich nicht gefunden hat , weiß ich nicht.Der Eingang befindet sich ebenerdig, die Toiletten allerdings im 1 Stock. Um diese zu besuchen bekommt man einen Code für die Türe.

Service
Wir wurden von der Dame , in schwarz gekleidet mit schwarzen Bistroschurz, sehr freundlich begrüßt. Wir nahmen Platz und konnten in ruhe Getränke auswählen. Beim servieren wünschte sie uns einen guten Appetit, fragte zwischendrin nach ,ob alles passen würde. Beim abräumen der Teller erkundigte sie sich, ob es geschmeckt hätte und fragte nach, ob es noch was sein darf. Auch das ordern der Rechnung ging fix. Sie bedankte sich für unseren Besuch und wünschte uns noch einen schönen Sonntag. Beim verlassen verabschiedete sie uns noch freundlich . Sie hat eine richtig herzliche Art.

Essen
Die bedruckte Speisekarte aus Karton steht bereits auf dem Tisch. Es gibt eine schöne Auswahl an frühstück, aber auch Kleinigkeiten zu Essen. Zusätzlich werden auf Schiefertafeln noch Gerichte angeboten. Es gibt auch Kuchen .

Wir hatten einen großen Kaffee und einen Pfefferminztee zu je 3.-€ , das Brown's kleine herzhafte, ein gekochtes Ei, Brötchen, Butter, Käse und Schinken (4,90€) und Brown's strammer max, Schwarzbrot mit Schinken, leicht angeröstet, darauf zwei Spiegeleier und Gewürz - Gurke (6,90€)

Der Kaffee hatte eine schöne crema, der Pfefferminztee war von einer guten Marke und dazu gab es noch zwei Tütchen mit braunen Kandiszucker.

Beim kleinen herzhaften gab es eine Scheibe Schinken und Käse, die gut schmeckten und schön saftig und nicht trocken waren. Eine geschmacklich gute frische Semmel, 2 Stückchen verpackte Butter, als Deko etwas Lollo Rosso , Tomate und Gurke. Das gekochte Ei hatte noch einen schönen , weichen fast flüssigen Dotter.

Beim strammen max gab es die gleiche Deko und zusätzlich noch Rucola. Das in der Karte angepriesene Schwarzbrot war allerdings ein Bauernbrot, schade. Geschmacklich war s aber gut. Der Schinken war ein geräucherter Schwarzwälder Schinken, gut im Geschmack. Das Spiegelei war gut gebraten, der Dotter zerlief schön beim anschneiden, es war leicht gesalzen und hatte ein wenig die Form wie die Brotscheibe. Darauf lag noch eine aufgeschnittene Essiggurke.

Ambiente
Im unteren Bereich befindet sich der Tresen mit Barhockern und einem Tisch, gegenüber stehen graue Couchstühle mit schwarzen Blumenmuster und niedrigen Tischen dazu, dahinter gibt es eine normale Bestuhlung aus helleren Stühlen und dunkleren Tischen. Darauf befinden sich in einem Ständer die Karten, ein Zuckerstreuer und eine Glasvase mit frischen Tulpen. Das in weißer Serviette gerollte Besteck wird mit Salz - und Pfefferstreuer auf einem Teller serviert. Im oberen Bereich ist die Einrichtung die gleiche, bloß ohne Theke. Hier gibt es Mühlen auf dem Tisch.

Sauberkeit
Wir konnten nichts nachteiliges finden. Toiletten auch sauber.

4 - gerne wieder

(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder - nach "Küchenreise")
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.