Zurück zu Francesca & Fratelli - Pizzamanufatur
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Francesca & Fratelli - Pizzamanufatur in 30451 Hannover bewertet.
vor 5 Jahren
"Perfekte neapolitanische Pizza und super Salat zum kleinen Preis"
Verifiziert

Geschrieben am 22.05.2015 | Aktualisiert am 22.05.2015
Besucht am 21.05.2015
Im quirligen Linden auf der lebendigen Limmerstraße gelegen gibt es ein klasse Lokal, das eher Imbiss-Charakter hat und nur Pizza und Salat anbietet. Hier kann man die Aussicht auf viele vor dem Bauch kindertragende Väter und Mütter genießen, denn Linden ist halt ein Stadtteil für junge Familien, die nicht in ein eigenes Haus in die suburbs ziehen wollen. Keine Caféketten, keine McDoofs, viele türkische Imbisse, viele kleine Läden. Das ergibt ein schönes Flair.


3 Tische à 2 Personen nach vorn raus (Vorsicht, hier ist es echt rummelig und laut, weil man hier auch seine Bestellung aufgibt, Pizzas aus dem Ofen geholt, mit Bleck geklappert, lautstark unterhalten, fertige Bestellungen bis auf die Terrasse rausgeschrien werden: "Christina, deine Pizza ist fertig"), denn hier ist Selbstabholung gefragt. Nix für ein ruhiges Gespräch.

Und ein paar Tische im doch recht dusteren hinteren Raum, der nur durch ein paar Glasbausteine und sparsamen Lichterketten erhellt wird. Da sollte sich das Lokal was einfallen lassen.

Netter wird es sicher im Sommer, wenn die Außenplätze in Anspruch genommen werden können.

Aber die Pizza ist nur klasse! Eine Verwandte, die sich ne Weile in Neapel und umzu rumgetrieben hat, sagt "Schmeckt wie in Neapel". Sie kommt aus einem holzbefeuerten Ofen, der wirklich ein super Ergebnis zaubert. Ich war noch niemals in Neapel, aber die Pizza fühlt sich so an wie im Film "Hausboot".

Die Pizza gibt es mit verschiedenen Belägen und in 2 verschiedenen Ausführungen:
- normale Größe
- 1/8 einer Riesenpizza

Mir reichte die 1/8-Variante einer Pizza Margherita mit Mozzarella (2,00) völlig, um mit einem "kleinen" Salat (2,90) sehr zufrieden pappsatt zu werden. Meine Verwandte wählte die Luxusvariante mit Parmesan, Parmaschinken und Rucola, von der ich auch kosten durfte. Auch einfach nur perfekt. Der Boden ist knusprig, aber nicht hart und der Belag führt nicht dazu, dass der Teig durchsapscht.

Dieser Salat hat mich völlig umgehauen: Ein großer Haufen guter, kleingeschnittener Blattsalate (kein langlebiger und -weiliger Eisberg) wie Lollo Rosso, Feldsalat, Rucola, sehr wohlschmeckende Cocktailtomaten, verfeinert mit einer sehr stimmigen Vinaigrette, und das ganze nicht aus dem Kühlschrank. Bei dem Wareneinsatz würden andere Lokale deutlich das 3-4-fache verlangen, und Imbisse servieren das eigentlich gar nicht (hoffentlich liest Francesca das hier nicht).

Achtung: Der Espresso ist sehr stark (1,50) und die Schorle von Fritz (2,50) für mich zu kalt.

Zum Service: Was mich beeindruckt hat: Der Manager erinnerte sich sogar an meine Verwandte, was sie gegessen hat ... sie war ca. 3 Monate zuvor dort gewesen. Und das bei dem Durchlauf.

Öffies: Haltestelle "Leinaustraße" mit der 10er Straßenbahn und diversen Bussen

Fazit: Immer wieder gern, klare Empfehlung als Imbiss
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


bruttosozialglück und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

ryanair456 und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.