Zurück zu Dampfschwein
GastroGuide-User: Kupfertopf
hat Dampfschwein in 01099 Dresden bewertet.
vor 6 Jahren
"Burger von Schwein, Rind und KeinSchwein (Tofu)"

Geschrieben am 22.02.2015
Besucht am 02.10.2014
Beim Dampfschwein geht es um Schweinernes. In Verbindung mit Dampf gibt es Rätsel auf, aber die Internetseite klärt auf: Es gibt Pulled Pork und Pulled Beef.

Wenn das Dampfschwein nicht in einem festen Gebäude wäre, wäre der Begriff Streetfood passend.  Die Weiterentwicklung des Buletten-Currywurst-Stand-Kopzeptes mit Anspruch auf Originalität und Qualität.

Service im Einmann-Betrieb: Bestellung, Herstellung, Bedienung, Kassierung aus einer Hand. Wahrscheinlich auch Einkäufer, Inhaber usw. Freundlich, fix und gründlich.

Bei unserem Besuch gab  es vier Gerichte: 
Dampfschwein-, Bauschschwein-, Bullen- und Keinschweinburger.
Das Fleisch wird in niedriger Temparatur ge-BBQ-t und gesmokt. Zerfällt dann förmlich butterzart. Der BBQ-Grill steht übrigens nicht im Raum.
Der Keinschweinburger ist mit Tofu oder Seitan statt Fleisch.

Der gegessene Dampfschweinburger (von der Schulter) war reichlich groß, das Fleisch klasse im Geschmack, kaum fettig, dezent rauchig und sehr mürbe. Die Krautmischung ist sorgfältig und individuell milde abgeschmeckt, die Sauce würzig.
Frische Apfelscheiben peppen auf. Das Brötchen hätte krosser sein  können. Insgesamt top.

Ambiente: Vielfältiges Upcycling von Euro-Paletten zu Tischen, Bänken, Regalen, Blumenkästen und Theke.
Praktisch und strapapzierfähig. Passend zum Konzept.
Großzügiger Raum. Aus einem Kühlschrank nimmt man sich die Flaschengetränke.

Im Gastraum war alles Erkennbare i.O.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Ehemalige User und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.