Zurück zu Ni Hao
GastroGuide-User: Howpromotion
hat Ni Hao in 22041 Hamburg bewertet.
vor 3 Jahren
"Großer Hochglanzchinese mit gutem Angebot"
Verifiziert

Geschrieben am 28.12.2016
Besucht am 15.12.2016 Besuchszeit: Abendessen 8 Personen Rechnungsbetrag: 260 EUR
Umsäumt von einigen eher jugendlich geprägten Eventlocations liegt zentral in Wandsbek ein schmucker, recht großer Chinese mit guter Auswahl und vorwiegend klassischem à la carte-Geschäft. Klassisch uniformierte jüngere Bedienungen stemmen routiniert den Ansturm im gut besetzten Lokal. Neutral bis freundlich aber auch etwas unpersönlich und nicht immer präsent. Das ebenerdige Restaurant ist behindertengerecht und Parken in der Umgebung notfalls im Parkhaus sollte möglich sein.

Das variationsreiche Angebot beinhaltet auch eine Peking-Ente ab 2 Personen ohne Vorbestellung. Das Preisniveau etwas höher aber der norddeutschen Metropole angemessen. Bestellte Getränke kommen flott und die Gerichte außer der etwas aufwändigeren Peking-Ente ebenfalls angemessen getimed. Für 0,75l Wasser wird 6,50€ aufgerufen; Softgetränke 3,-€. Biere 3,80€ und ein Weizen schlägt mit 4,60€ zu Buche. In unserer Gruppe gab es bei den servierten Gerichten keine Klagen - alles auch optisch hübsch und einwandfrei. Beurteilen kann ich meine Auswahl:
Die Sauer-Scharf-Suppe -mittlerweile in Sauer-Pikant-Suppe umgetauft (Kassenbon), um vorsichtige Gemüter zu befriedigen ist mit 4,50€ angesichts der hinlänglich bekannten etwas tapetenkleisterähnlichen Speise zwar nicht billig und ohne große Besonderheiten, geschmacklich aber durchaus ansprechend und echt schön scharf...!
Das als sehr scharf gekennzeichnete "Huhn in Würfeln gebraten Sichuan-Art" (13,90€ - und damit eines der günstigsten Gerichte) serviert mit dem typischen Klebreis ist reichlich, wohlriechend und aufwändig dekoriert. Geschmacklich für meine Verhältnisse eher harmonisch und nicht so scharf wie die Vorsuppe. Ordentliche Qualität, bei der man den Mainstream mit etwas Sambal Oelek vertreiben kann. Gern wieder!

Mit diesem Lokal kann man eigentlich keine Fehler machen - wenn auch mitunter die Show (Wunderkerzen zur Pekingente) doch sehr mechanisch abläuft. Getrennte Rechnungen beim Bezahlen routiniert perfekt und fehlerfrei abgewickelt.
Sehr ordentlich bis gut; auch gruppen- und familientauglich!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.