Zurück zu Schotti`s Burger Imbiss
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Schotti`s Burger Imbiss in 68169 Mannheim bewertet.
vor 3 Jahren
"Auf die Burger fertig los.. King Kong sitzt im Quatsch Comedy Club und strahlt SILBER!!"
Verifiziert

Geschrieben am 03.12.2017 | Aktualisiert am 03.12.2017
Die Indoor Kartbahn Power Car Motodrom Mannheim ist die Anlaufstelle für Kart-Begeisterte in der Metropolregion Rhein-Neckar. Und bei ZPM, ist nicht das Zentrum Politischer Misserfolge gemeint, sondern bei ZPM ist der Name Zahnradpumpenfabrik Mannheim GmbH in Stein gemeiselt. Die Zahnradpumpenfabrik Mannheim steht seit 1904 weltweit für technisch ausgereifte und langlebige Produkte. Neben diesen Eckpfeilern sieht Schotti`s Imbiss wie ein kleiner Zwerg in der Friesenheimer Straße aus. Und zu sagen, dass Schotti`s Imbiss von der Straße sehend besonders einladend ist, der wird ganz schnell in die Welt der Fabeln geschickt.
Wir sind beim zweiten Platz meiner Burger Reise durch Mannheim angekommen. Kein edel „Klaus Wedel“ Ambiente, keine futuristischen „Ikea“ Bretter und kein Brutalismus Stil mit offenem Beton und Stahlträgern aus der Decke und der Wand. Bei Schotti wird gefuttert und die Burger sind fantastisch. Das es nicht ganz auf Platz 1 reicht ist der Platz eins geschuldet. Da schmecken die Burger fantastisch*fantastisch*fantastisch. Und bei Schotti "nur" fantastisch*fantastisch.  Und das ganze ohne Fanta wenn man(n) mag, den Bierchen gibt es genügend. Pils, Export, Weizen auch Becks und alkoholfreies wird angeboten. In der Regel zwischen 1,50 und 1,90 für die 0,5er Flasche mit Glas. Für den Kölner gibt es sogar ein eigens angebotenes Kölsch, die 0,33 für 1,60, die 0,25 er für 1,40.


Preislich geht es bei Schotti mehr als fair zu. Los geht’s beim Futtern mit der M Größe. 
M normal 125 Gramm Rohgewicht, M2 das doppelte usw. Mein Favorit ist die Größe L. 180 Gramm als Single als L2 360 Gramm saftig gegrilltes Beef. Saftiges Fleisch& knuspriges Brötchen es kann manchmal so einfach sein. Das perfekte Zusammenspiel von Salat, Brötchen, Fleisch und Soße. So sollte, so muss ein guter Burger sein. 


Wählen kann man den klassischen Hamburger, dazu reihen sich Cheeseburger, Barbecue Burger, Bacon Burger, Hawai Burger, Mexican Burger (seit 2017) und ganz neu der „extrem scharf Burger“. Wem L nicht ausreicht, da er auch seine Beisserchen nicht allzu weit öffnen wie Deutschlands Homo-Referenz „Hackfresse“ bekannt aus dem Quatsch Comedy Club. Wer hat nicht 2008 die Trauung (lief auf allen Kanälen) Comedian Thomas Hermanns und Unternehmer Wolfgang Macht gesehen - möge die Macht mit ihm sein, kann er sich doch 3 dicke Bratwürste nebeneinander „reinziehen“. Klasse auch die Würste bei Schotti, besonders zu empfehlen die große Currywurst (pikant) 500 Gramm Wurstgewicht mit Pommes rot/weiß für unter 10 Euro, Falls das alles nicht ausreicht, dem sei ein XL Burger gegönnt, einfach mit 330 Gramm als XL2 mit 660 Gramm Fleisch eher was für den Bau-Arbeiter in der Frühstückspause. Ach ja, Thomas Hermanns steht auch im Buch der Rekorde, er kann mit seiner Zunge einen Brief zukleben, der schon im Briefkasten ist (jetzt reicht es aber)

Für Rekorde und zum Wettessen eignen sich die XXL Burger (nur auf Vorbestellung wegen den passenden Burger Brötchen), einfach 1200 Gramm, als XXL2 2400 Gramm das Ende der Fahnenstange. Warum auch mehr anbieten, wir sprechen ja nicht vom großen Fressen, sondern vom gepflegten Burger zwischendurch. Übrigens, beim letzten Mal hat es keine 6 Minuten gedauert bis Cheese-Burger M2 und L2 ausgerufen wurden inkl. der Pommes M mit hausgemachter Mayo.


Dazu gönnte sich meine Frau eine Fritz Cola, ich mir ein Paulaner Hefebier für 1,90, die bayrische Hefe-Plörre wird natürlich günstiger als das feine regionale Eichbaum Hefebierchen angeboten.


Ach ja, die besten Mannheimer Pommes, natürlich bei Schotti, sind gute TK Pommes, aber mit einem hausgemachten pikanten Paprika/Salz Mix versehen. Diese gibt es auch als Steakhouse Fries mit Ketchup, Mayo und viel rohen Zwiebeln.
Zurück zu unserem letzten Besuch. Meine Frau hatte Cheeseburger M2 250 Gramm Fleischgewicht (6,70), dazu zwei Scheiben Cheester Käse, dieser war leicht verlaufen und mit einem ordentlichen Cheeseburger Geschmack am Gaumen. Ich hatte den L2, insgesamt 360 Gramm Fleisch(8,50). Der Salat (Blatt) super frisch und knackig. Die Brötchen knusprig und fluffig( hatte ein rundes Mundgefühl), warm und umarmten das saftige Fleisch, wie einst King Kong seine (oder ihre) Jane. King Kong lebte übrigens , bevor er in die Zivilisation verschleppt wurde, in einem paradiesischen Zustand und befand sich an der Nahtstelle zwischen Mensch und Tier, männlich und weiblich, Erwachsenem und Kind, Gut und Böse. All das gibt’s bei Schottis gratis dazu. Erwachsene, Kinder, Arbeiter, Nörgler, Hippies, Hostessen, Geschäftsleute, Motorradfahrer und jetzt wieder „BMX“ Fahrer. Da bin ich jetzt auf den neuen „Skull Island“ gespannt, den ich mir vor 2 Wochen als BlueRay gegönnt, aber noch nicht gesehen habe. Übrigens waren 80 % der Kinobesucher bei „Skull Island“ weiblich, kein Wunder, hat bei diesem Film die Kalifornierin Brie Larson die Rolle der Menschenfrau übernommen, die dem Riesenaffen sogar Gefühle entlockt - und Kong darf endlich mehr sein als der Zerstörer .. Man(n) habe ich jetzt Lust ein Burger bei Schotti zu „zerstören“ :-) aber einen Richtigen ! Vielleicht ein XL hoch2 zum Frühstück ? Dazu ein Kaffee ? Kommt noch jemand mit aus der Community ?



Fazit:

SCHOTTI's Burger Imbiss - wahnsinnig leckere hausgemachte Burger. Das "hausgemacht" bezieht sich auf den unvergleichbaren Geschmack der Burger, auch, durch die selbst gemachte pikant schmeckende Senf/Cocktail Burger Soße. Die passt wie die Faust aufs Auge und erinnert mich irgendwie an die Cocco Lokko Soße aus dem Palms :-) Schotti in Mannheim ist ein Unikat und kein „Kommerz-American-Burger-Schuppen“. Hoffentlich bleibt das so für die Ewigkeit. Besser ist das. Top- Empfehlung !!


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.