Zurück zu Gasthof Pentenrieder / Gasthof Heilig Kreuz
GastroGuide-User: Chorizo
hat Gasthof Pentenrieder / Gasthof Heilig Kreuz in 84489 Burghausen bewertet.
vor 4 Jahren
"Hier kocht der Chef"
Verifiziert

Geschrieben am 29.09.2016
Besucht am 19.09.2016 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 48 EUR
Pentenrieder - Heute hat sich wieder mal gezeigt, dass man da viel zu selten hingeht.
Ein super Gastgarten mit Kastanien ist die perfekte Kulisse für bodenständige Bajuwarenkulinarik. Respekt an den betagten Küchenchef, der noch alles selbst macht und dabei auf jegliche Tiefkühlkost und Pülverchen verzichtet. Und das, obwohl die Speisekarte eher umfangreich ist und die Speisen wechseln.
Die Servicefrau ist immer da wenn man sie braucht und nicht aufdringlich. Sie informiert den Gast nach der Begrüßung kompetent über Speisen, die nicht auf der Karte stehen bzw über solche, die ggf schon aus sind.
Sauberkeit: Ein Outdoor-Gastgarten kann gar nicht steril sein. Bzgl des Geschirrs und der Tische gab es jedenfalls nichts zu beanstanden.
Essen: Genial und bodenständig. Sowohl der Hirschgulasch in Rotweinsauße mit Semmelknödeln und Preiselbeeren, als auch die Kaspressknödel waren der Hit. Auch der gemischte Salat und die Fritattensuppe hätte nicht besser gelingen können. Das Bier ist aus der Nähe.
Preis: Durchschnitt der Hauptspeisen liegt ca bei 11, 12 Euro, wo man sich in Anbetracht der hochwertigen Zutaten absolut nicht beschweren darf.
Ambiente: Die Gaststube innen urig, der Gastgarten außen auch. Highlight draußen ist eine rote, englische Telefonzelle, die unter einer Kastanie steht. Man hört die Straße ein wenig, was aber verkraftbar ist.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.