Landgasthof Löhner
(1)

Hauptstr.13, 91227 Leinburg
Landgasthof Metzgerei Gästezimmer
Zurück zu Landgasthof Löhner
GastroGuide-User: manowar02
hat Landgasthof Löhner in 91227 Leinburg bewertet.
vor 3 Jahren
"Hier würden wir jederzeit wieder essen gehen"
Verifiziert

Geschrieben am 18.01.2017 | Aktualisiert am 18.01.2017
Besucht am 06.01.2017 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 29 EUR
Wir waren auf dem Weg von Lauf a. d. Pegnitz Richtung Aufhamm. Dort sollte eigentlich ein Mittagessen eingeplant sein. Spotzl hat schließlich immer noch kein Schäuferle bekommen. Im Ortsteil Diepersdorf von Leinburg befindet sich direkt an der Hauptstraße das Gasthaus mit eigener Metzgerei. Es sah einladend aus, vor der Metzgerei war ein Parkplatz frei, schnell einen Stachel reingehauen und geparkt. Spotzl sah einen Aufsteller – heute frisches Schäuferle- ist gebongt. Jetzt müssen wir am Feiertag , ja wir Bayern haben frei, nur noch einen Platz bekommen. Vor der Metzgerei gibt es ein paar Parkplätze und gegenüber auf der anderen Straßenseite noch zusätzliche Park Möglichkeiten. Am Eingang gibt es drei Stufen, die Toiletten befinden sich allerdings im Keller.
 
Service
Beim betreten des Gastraums kamen wir an einem Nebenzimmer vorbei, hier und im Gastraum sah es nicht so aus, als ob wir noch einen Platz bekommen würden. Im Gastraum wurden wir sehr freundlich begrüßt und es wurde uns mitgeteilt, im Gastraum hätten sie noch einen freien Tisch oder hinten im Saal hätten sie noch genügend Plätze frei. Wir meinten das wäre uns lieber, sie brachte uns hin und teilte mit , wir dürfen uns hinsetzten , wo wir möchten. Wir können auch einen der größeren Tische nehmen , ist kein Problem. Nachdem wir uns niedergelassen hatten kam sie kurz darauf zu uns und fragte, ob wir schon wüssten, was wir trinken möchten. Wir bestellten die Getränken, diese kamen rasch , sie wünschte uns zum Wohl und nahm die Essens Bestellung auf. Der Salat wurde vorab serviert und die Essen ließen auch nicht lange auf sich warten. Es wurde uns jedes mal ein guter Appetit gewünscht. Wir bekamen sogar einen Teller für die Knochen. Unterm Essen erkundigte sie sich, ob alles passen würde und wir vielleicht noch Soße bräuchten, dann bringt sie noch welche. Die leeren Teller wurden gleich bemerkt, gefragt ob es uns geschmeckt hat, alles in Ordnung war und wir noch was möchten. Als ein Glas leer war fragte sie nach, ob alles passt und es noch was sein darf. Wir orderten die Rechnung, diese kam rasch und sie bedankte sich herzlich. Es wurde uns noch ein schöner Feiertag und ein Schneefreies Wochenende gewünscht und sie verabschiedete uns freundlich. Beim verlaßen wurden wir von den an der Theke anwesenden auch noch freundlich verabschiedet. Der Service trägt hier ein grünes Poloshirt mit Aufdruck vom Gasthaus und schwarze Hosen / Rock dazu. Sie sind alle sehr nett, freundlich und Aufmerksam. Hier fühlt man sich als Gast rundum versorgt. 5 Sterne
 
Essen
Am heutigen Tag gab es einen ausgedruckten Zettel mit Tagesgerichten. Es gab 2 Menüs, Suppen, Fleisch-und Fischgerichte, einmal vegetarisch und Salat. Die reguläre Karte ist auf der HP hintelegt.
 
Wir bestellten zwei alkoholfreie Weizen zu je 2,90 €, natürlich das ofenfrische Schäuferle mit Kloß und gemischten Salat für 9,60 € und den Gänseschlegl mit Kloß und Blaukraut für 13,90 €
 
Die Biere wurden in der Bügelflasche zum selber einschenken serviert. Sie waren schön gekühlt, kamen von der Veldensteiner Brauerei und schmeckten nicht schlecht.
 
Der Beilagen Salat bestand aus geschälten Gurken, Krautsalat, Gelberüben, Blattsalat, einem Tomatenachtel und etwas Mais und Paprikawürfel. Es gab ein Essig-Öldressing dazu, bei den Gurken noch etwas Dill. Beim Blattsalat gab es noch etwas Balsamico Dressing mit drüber. Die Zutaten waren alle frisch, passte.
 
Das Schäuferle hatte eine schöne Größe und war butterweich, den Knochen konnte man ohne Messer auslösen. Es war wunderbar gewürzt und hatte eine schöne krosse, resche Haut. Die Soße war richtig schön mit Kümmel verfeinert und hatte einen würzigen kräftigen Bratengeschmack. Der Knödel war mit Brotkern gefüllt, hatte einen guten Kartoffelgeschmack mit noch Stiftchen mit drin und vom würzen her stimmte alles. Wegen uns dürfte er in der Konsistenz etwas fester sein.
 
Bei der Gänsekeule gab es den gleichen Knödel dazu. Die Keule war auch sehr zart gebraten und ging einwandfrei vom Knochen runter. Man konnte ohne Probleme alles mit Messer und Gabel vom Knochen lösen. Die Haut hätten wir uns etwas knuspriger gewünscht. Vom würzen her passte es , genauso wie bei der Soße, sehr schmackhaft mit Bratengeschmack von der Gans.
 
Das Blaukraut wurde separat serviert, sehr schön. Es war weich gekocht und hatte einen super würzigen winterlichen Geschmack nach Zimt, Lorbeer und Wacholder.
 

Hier würden wir jederzeit wieder Essen gehen. 4,5 Sterne
 
Ambiente
Es ist ein schönes altes Gasthaus, bei dem auch die Renovierungsarbeiten nicht stehen geblieben sind. Der kurze Blick in den Gastraum und auch der Weg zu den Toiletten und in den Toiletten alles schön und liebevoll eingerichtet und dekoriert.
Der Saal hat eine Größe, aber anscheinend schluckt das Holz den Lärm, der Lärmpegel war sehr angenehm. Der Saal ist in verschiedene Räume auch abteilbar. Es ist viel mit Holz verkleidet, Bilder die mit dem Gasthaus oder Vereinen zu tun haben zieren die Wände. Die Tische und Stühle sind nicht zu eng gestellt und das in verschiedenen Größen. Man bekommt auch Platz mit mehreren Personen ohne dass Tische zusammengerückt werden müssen.

 Eingedeckt sind die Tische mit hellen Stofftischdecken und Mitteldecken drauf. Das Besteck liegt auf dem Tisch und es gibt etwas festere Servietten mit eigenem Logo drauf und einen schönen Spruch dazu.

 Der Saal hat uns sehr gut gefallen, nun kommt das aber- die Tisch Deko. Ein künstliches weihnachtliches Gesteck, ein Zuckerstreuer, ein ano dazumal Ständer mit Salz-und Pfefferstreuer und ein Aufsteller mit aufgeschriebener Tischnummer bei dem auf der Rückseite auch schon eine Stand, die dann durchgestrichen wurde.

 Das passt hier nicht dazu finden wir. 4 Sterne.
 
Sauberkeit

Minimale Staubspuren im Saal und auf den Toiletten, sonst alles sauber , 4,5 Sterne
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lodda und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.