Zurück zu Salzstube am Kurpark
GastroGuide-User: Pfannenschwenker
hat Salzstube am Kurpark in 96231 Bad Staffelstein bewertet.
vor 4 Jahren
"Gemütliches fränkisches Lokal neben der Obermaintherme"
Verifiziert

Geschrieben am 22.01.2017
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Salzstube am Kurpark
Besucht am 10.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 72 EUR
Das Lokal gibt es schon länger unter dem Namen Am Kurpark und hatte früher einmal einen guten Ruf. Nachdem der Pächter aufgehört hat und in den letzten Jahren die Pächter häufig gewechselt haben sind viele Gäste weggeblieben. Wenn der jetzige Pächter das nötige Durchhaltevermögen hat könnte es zu seinem früheren Ruf zurückkehren.

Das Lokal ist mit viel Holz sehr gemütlich eingerichtet. Abgerundet wird das ganze mit Deko aus Salzstein. Auch eine kleine funktionstüchtige Saline wurde integriert. Diese und auch weitere Objekte Salzsteine Salzplatten wird vom Chef des Lokales laut Aussage des Kellners selber hergestellt und kann auch käuflich erworben werden. Nähere Info siehe Webseite des Lokales.
Die Begrüßung durch den Kellner war sehr freundlich. Es wurden uns auch umgehend die Speisenkarten überreicht. Uns war einmal wieder nach fränkischem Essen, laut Speisekarte hat der Koch schon mal bei Schubeck gearbeitet
 Bestellt haben wir Leberknödelsuppe für 2,90 €  Ochsenbrust mit Meerrettichsoße und Kloß für 9,80 € ,  fränkischer Sauerbraten mit Kloß und Blaukraut für 9,90 €  und Putensteak mit Champignonsoße und hausgemachten Spätzle für 11,90 € .
Die Leberknödelsuppe war sehr gut der Knödel hausgemacht in einer kräftigen Brühe so wie es sich gehört. Die Ochsenbrust war zart und geschmacklich gut, für mich hätte die Soße etwas süßlicher sein können, ist aber Geschmacksache. Das Putensteak war zart und saftig die Soße mit frischen Champignon,  und geschmacklich hervorragend .Der Sauerbraten meiner Frau hat mir nicht so gut zugesagt, das Fleisch war noch etwas bissfest, die Soße hätte etwas mehr Würze vertragen. Die Portionen waren reichlich.
Zum Nachtisch bestellten wir noch Apfelstrudel mit Eis für 4.10 € Dieser war hervorragend dem Geschmack nach zu urteilen selbergemacht.
Die Getränkepreise sind im normalen Bereich. Spezi 0,50 l 2.60 € Cappuccino 2.50 €

Wir werden das Lokal bei unserem nächsten Besuch in Franken gerne wieder besuchen
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.