Zurück zu Lieblingscafe Radeberg
GastroGuide-User: Fanni Kaiser
hat Lieblingscafe Radeberg in 01454 Radeberg bewertet.
vor 1 Jahr
"Tatsächlich mein "Lieblingscafé & Restaurant""
Verifiziert

Geschrieben am 12.03.2018 | Aktualisiert am 12.03.2018
Besucht am 11.03.2018 2 Personen
Es ist immer wieder - weil leider zu selten - etwas ganz besonderes einen so wundervollen Lieblingsort zu finden - das "Lieblingscafé & Restaurant" in Radeberg. Wir sind sehr anspruchsvoll und müssen leider immer wieder feststellen, dass es kaum ein Restaurant gibt, was nur ansatzweise das darbietet, was wir uns selbst zuhause kreieren. Doch hier, in Radeberg, gibt es wieder so einen Ort. Es ist nicht "nur" ein Café - man kann hier schier zu jeder Tageszeit seine Gaumen verwöhnen lassen, ob Eis, ob Kuchen, ob Salat oder warme Speisen. Das Angebot wechselt - richtig verstanden - jeden Monat. Wer sich dorthin verirrt, wird reichlich belohnt mit exzellenter, frischer und vor allem gesunder Küche wo keine Speise oder kein Getränkt einfach nur da ist - nein, es ist alles ein Erlebnis und überall findet man etwas Besonderes sowie unsagbar authentischen und tollen Gastgebern! Wir waren zum italienischen Brunch; der Preis von aufgerundet 25 Euro pP ist jeden gottverdammten Cent wert. ~ Danke, Danke und nochmals Danke für dieses unvergessliche Erlebnis. P. S. Der Brotsalat... <3

Beim italienischem Brunch verzauberte uns ein Brotsalat mit einem sensationell wohlschmeckendem Dressing aus eigener Herstellung, leckere Buscetta, gegrilltem Gemüse sowie Vitello Tonnato (in dieser Qualität noch nie zuvor serviert bekommen) mit frischen Kapernäpfeln und einer ebenfalls selbst hergestellten Tunfischcreme. Als Hauptgerichte wurden angeboten ein Gedicht von Gnocci in Tomatensoße mit gedünstetem Gemüse, ein Pastagericht (Spagetti mit Tomatensoße), Hähnchenfleisch mit einer Panade aus Ei und Parmesan sowie ein lecker zubereiteter Fisch mit wohlschmeckendem Reis. Als Nachspeise gab es ein göttliches Tiramisù, ein unglaublich leckeres Panna-cotta mit Heidelbeertopping und frischem Vanilleabrieb sowie einen glutenfreien, lockerfluffigen Blechkuchen mit Mandelsplittern.

Mein Tee war ein Hochgenuss; es war sehr hocherwertiger und wohlschmeckender Tee serviert mit Kandis.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Shaggie und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.