Zurück zu No 30 Restaurant
GastroGuide-User: manowar02
einen Beitrag zum No 30 Restaurant in 81379 München geschrieben.
vor 1 Jahr
"Speisekarte auf dem Zimmer, Bistro aber im Urlaub"

Geschrieben am 31.03.2018
Osterurlaub ist angesagt. Bei der Buchung schon abgecheckt das es im Hotel auch eine Gastronomie gibt. Auf den Zimmer gibt es auch einen Zettel mit Speisenangeboten. Diese stimmen zwar nicht mit denen aus der HP überein, aber vielleicht ist es ja nur ein Auszug davon meinte ich zu Spotzl. Er stellte aber fest , die Preise stimmen auch nicht überein.

Das sollte aber nicht das Problem sein. Gerichte schon ausgespäht , darauf gefreut, machten wir uns auf den Weg. Wir konnten nichts finden. Wir sahen einen Raum der abgetrennt war, aber für´s Frühstück schon eingedeckt war, konnte es nicht sein. Etwas umherirrend fragte uns sehr freundlich der Barmann ob wir etwas suchen. Wir meinten, ja das Bistro.
So , nun bekamen wir die Info, das Bistro ist bis 08. April geschlossen. Weder auf dem Buchungsportal, im Hotel, auf den Zimmern ist das angekündigt. Finden wir sehr schwach. Dann sollte man auch die Karten aus den Zimmern entfernen.
Der Herr war allerdings sehr freundlich und hat uns angeboten er könnte uns eine Pizza Diavolo oder Prosciutto oder Flammkuchen machen und hat uns dazu ein Gläschen Rotwein empfohlen.
 

Da Morgen Karfreitag ist und es bei uns kein Fleisch gibt wollten wir eigentlich schon am Abend noch etwas Fleisch essen, so nett es uns der Herr auch angeboten hatte.


PetraIO und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

DerBorgfelder und 2 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.