Zurück zu Käthe & Karl
GastroGuide-User: Immer wieder gern
hat Käthe & Karl in 26553 Dornum bewertet.
vor 1 Jahr
"Neuer Eigentümer in der alten Schmiede"
Verifiziert

Geschrieben am 02.10.2018
Besucht am 02.10.2018 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 30 EUR
Ein kleines Treffen benötigt natürlich auch ein Restaurant, oder eher hier in Friesland ein Fischrestaurant.
Da sucht man erst einmal bei Golocal, dann aber auch mit Google nach den besten 10 rund um Esens. Bei TripAdvisor fand ich dann Käthe & Karl in Dornumersiel, bei Gastroguide nicht vorhanden. Das machte aber einen guten Eindruck, und dort trafen wir uns dann zum Mittagessen.
Vorher erkundigte ich mich bei den Besitzern, of sie frisch aufgetauten oder auch frischen Fisch hätten.
Beides
ist verfügbar, die Filets sind TK Ware, die Rotzunge ist frisch. Man erzählte mir auch, dass sie ebenfalls ihren Fisch von Siebrands bekommt, der hatte mir letzte Woche doch auch die Schwertmuscheln geschickt.

Aber nach der Fahrt bestellte ich erst einmal einen Kaffee. Nach dem Eintreffen der Familie Blattlaus bestellte ich mir die Rotzunge mit Salzkartoffeln, Buttersauce und Beilagensalat, dazu Mineralwasser und Grauer Burgunder aus Rheinhessen.

Als Gruß aus der Küche gab es Baguette mit Öl und Gewürzpfeffermischung.
Danach kam der Salat, wo ich aus drei verschiedenen Dressings wählen konnte, ich wählte Esssig – Öl aus.

Die Rotzunge bestand aus zwei Fischen ohne Kopf, aber mit der Mittelgräte ohne Panade gebraten. Die Seiten mit den feinen Gräten waren abgeschnitten.
Durch das Fenster sah ich dann ein Fahrzeug mit der Aufschrift von Siebrands, der lieferte Nachschub an.

Bei mir war alles gut, und es gab nichts zu meckern.

Durch rechtzeitiges Erscheinen erwischte ich auch einen Parkplatz direkt am Eingang.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.