Zurück zu Weinstube Schloss Staufenberg
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Weinstube Schloss Staufenberg in 77770 Durbach bewertet.
vor 3 Monaten
"Bezaubernd!"

Geschrieben am 07.05.2019 | Aktualisiert am 07.05.2019
Fast zum Ende der dritten Tagesetappe meiner Frau und mir entdeckten wir kurz vor unserem Tagesziel Durbach einen wunderschönen Platz! Der Ortenauer Weinpfad führt direkt am Schloss Staufenberg hoch über Durbach entlang. Über den Nachmittag war endlich die Sonne wieder erschienen, die Wolken hatten sich verzogen und Baden präsentierte sich gemäß seinem Weinbaumotto "von der Sonne verwöhnt". Als wir das Schloss erblickten, beschlossen wir eine Pause dort zu machen, wir waren gut in der Zeit und es war noch genug Zeit um in Ruhe nach der Pause nach Durbach hinunter zu wandern um in unserem Hotel einzuchecken.

Man folgt den Schildern in den ersten Innenhof, hier eine erste Überraschung. Das VDP Weingut Markgraf von Baden residiert hier. Ein Blick in die Vinothek war schnell gemacht und die Bedienung dort machte uns auf die Weinstube eine Treppe weiter oben aufmerksam, quasi auf Dachstuhlhöhe des Hauptgebäudes gelegen. 

Rund um diesen Gaststubeneingang schließt sich eine der schönsten Terrassen an, die ich in meinem Leben gesehen habe. Der Blick geht fast kreisrund von der Burg hinunter ins Durbacher Tal. Es war Dienstagnachmittag 16 Uhr und es war fast nichts los, also bekamen wir einen Logensitz direkt an der Mauer und bewunderten die umliegende Szenerie.

Aus dem Weinangebot der Weinstube orderten wir einen Riesling und einen Weißburgunder trocken, VDP Ortsweinqualität, eine Flasche Wasser und genossen sicher eine Stunde diesen wundervollen Platz!

Essen wollten wir nichts, da wir schon in Durbach reserviert hatten. Das Speisenangebot lässt sich auf der HP einsehen.

Unbedingt besuchen, wer in der Ortenau ist! Dies ist einer der schönsten Plätze in der Ortenau.


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.